Klaus schuf einen Ort an dem sich Leute, egal ob Jung oder Alt, treffen, neue Menschen kennen lernen, gemeinsam neue Spiele entdecken und ausprobieren, einen SPIELPLATZ. Wie cool ist das denn bitte?! Trotz Gutscheinen, Spieleverleih und Finanzspritze der Regierung konnten Mitarbeiter*Innen nicht gehalten werden und Klaus steht wieder am Anfang. Jetzt geht es darum seinen Traum nicht zerplatzen zu lassen und die Miete zahlen zu können.
8.934 €
finanziert
98
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.