Uns wurde ein Marx-Gemälde von Otto Knöpfer, einem bekannten Thüringer Maler, übergeben. Viele Jahre galt es als verschollen. Nun ist es wieder da und stark beschädigt. Unsachgemäße Lagerung, falsche Bespannung und ein fehlender Firnis haben der Ölfarbe zugesetzt, so dass sie droht von der Leinwand zu fallen. Die Kosten der Restaurierung belaufen sich auf 1.725 €. Wenn Ihr uns helft dieses Gemälde zu retten, dann finden wir einen würdigen Ort, wo es für die Öffentlichkeit zugänglich ist.
1.130 €
finanziert
24
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Rettet Karl Marx!
 Rettet Karl Marx!
 Rettet Karl Marx!
 Rettet Karl Marx!
 Rettet Karl Marx!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.20 16:59 Uhr - 15.11.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis 5. Mai 2021
Fundingziel 1.000 €

Ab diesen Betrag würden wir den Auftrag an die Künstlerin auslösen. Das Gemälde würde vor dem weiteren Verfall gesichert, aber nicht restauriert und gereinigt.

Fundingziel 2 1.794 €

Mit diesem Betrag können wir das Gemälde restaurieren und schützen. Alles, was darüber hinaus geht, spenden wir an das Otto Knöpfer Haus in Holzhausen.

Kategorie Kunst
Stadt Eisenach
Impressum
RosaLuxx.
Kati Engel
Georgenstraße 48
99817 Eisenach Deutschland

Weitere Projekte entdecken

SWITCHBOARD retten!
Community
DE
SWITCHBOARD retten!
Das SWITCHBOARD der AIDS-Hilfe Frankfurt ist eine Institution der Frankfurter queeren Szene. Seit über 30 Jahren trifft man hier Freund*innen, verbringt in lockerer Atmosphäre und zu fairen Preisen den Abend, feiert Partys, startet zum Streifzug durch die noch vorhandene queere Szene oder lässt...
9.070 € (3.628%) 10 Tage