Crowdfunding beendet
Untätig zusehen, wie der Rock’n’Roll in der Pandemie untergeht? Dagegen müssen wir etwas tun! Seit über 20 Jahren trafen sich jedes Jahr Menschen aus allen Himmelsrichtungen auf dem Walldorf Rock’n’Roll Weekender. Man freute sich wie ein Kind auf Weihnachten, dass diese vier Tage voller Spaß und Freude näher rückten. Kam man alleine, blieb man es nicht. Doch das zweite Jahr in Folge dürfen wir nicht mehr gemeinsam in Walldorf feiern. Helft uns, dass wir die Zeit bis Pfingsten 2022 überbrücken
1.888 €
Fundingsumme
36
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Walldorf Rock'n'Roll Weekender 2022
 Walldorf Rock'n'Roll Weekender 2022
 Walldorf Rock'n'Roll Weekender 2022
 Walldorf Rock'n'Roll Weekender 2022
 Walldorf Rock'n'Roll Weekender 2022
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.05.21 16:09 Uhr - 30.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Startlevel 100 €

Jede Spende investieren wir in die Aufrechterhaltung unserer Strukturen, damit auch in den kommenden Jahren (wie immer) der Walldorf Weekender stattfinden kann.

Kategorie Event
Stadt Walldorf

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wie seit zwei Dekaden möchten wir weiterhin mit euch in Kontakt bleiben. Wir wollen Musiker unterstützen, unsere wertvolle Szene durch die Pandemie begleiten, um Bands ganz bald wieder auf die Bühne und Euch wieder auf die Tanzflächen zu bringen.

Ihr könnt nur ahnen was der erneute Ausfall der Präsenzveranstaltung für uns bedeutet. Unser einziges, großes Event fehlt, der Grund warum wir euch den Spaß bieten und den Musikern und Künstlern seit 20 Jahren Gagen zahlen können.

Wo wir nur können bemühen wir uns das Beste aus der Situation zu machen. Mit Stolz können wir nun sagen, dass wir einen Virtuellen Walldorf Weekender 2021 vom 21.-23. Mai 2021 veranstalten. Musik und Freude für Euch – und Aufträge und Gagen für die Musiker.

Um die erneute Zeit ohne Einnahmen zu überbrücken, um 2022 endlich wieder unser allseits geliebtes Rock'n'Roll Festival feiern zu können, brauchen wir Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Liebhaber der Musik, Konzerte, Farben, Formen und Mode der 1950er Jahre in allen Facetten, wir wenden uns an euch!
An alle Fans von handgemachter Country-, Blues-, Rock’n’Roll-, Surf-, Doo Wop-, Rockabilly und Psychobilly Musik, an alle Vinyl-Sammler und an alle Boogie-, Jive- und Swing Tänzer:
Dieses Projekt ist für euch, damit wir uns nächstes Jahr wiedersehen können.
Wir sind ein Unternehmen, dass Menschen Gehälter und den Künstlern Gagen zahlt. An einem Weekender hängen nicht nur 12 Monate harte Arbeit und Planung. Zwei Jahre in Folge haben wir ohne eigenes Verschulden das Verbot erhalten unsere Arbeit zum Abschluss zu bringen und die Lorbeeren zu ernten – trotzdem wollen wir weiter machen. Mit Eurer Hilfe.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir denken an die Zukunft und wollen uns nicht geschlagen geben. Denn auch nach der Pandemie wollen wir unser Leben mit Musik, Konzerten und langen Nächten auf der Tanzfläche verbringen. Dafür brauchen wir Eure Hilfe – von jedem, dem an Musik und Kultur gelegen ist.
Gemeinsam mit euch wollen wir wieder da weitermachen, wo wir vor der Pandemie waren: Beim Rock’n’Roll Weekender. Lasst uns wieder treffen, auf der Tanzfläche, beim 50s Markt zwischen Tättoowierer und Modelabel, im Pool oder am Strand der Seebühne. Lasst uns wieder V8 Motoren zum schnurren bringen und gemeinsam lachen, tanzen, mit ein, zwei oder auch drei Bier auf die schönen Momente anstoßen.

Diese Krisensituation und das Veranstaltungsverbot trifft uns alle – Musiker, DJs, Kunsthandwerker, Tänzer, Caterer, kleine Shop Inhaber, Veranstalter und auch euch – das Publikum! Wie schwer die Zeiten auch sein mögen, gemeinsam schaffen wir es durch diese musiklose Zeit und können uns so richtig auf das nächste Jahr freuen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben 2020 und 2021 sämtliche Einnahmen verloren, somit auch die Möglichkeit wie sonst nach vorne zu arbeiten.
Das Geld aus diesem Crowdfunding Projekt brauchen wir, um unsere Betriebs-und Personalkosten für die nächsten Monate decken zu können – für 2022. Wir wollen weiterhin unseren Gästen, Musikern, Ausstellern, Dienstleistern und Zulieferern treu zur Seite stehen und auf den nächste Weekender hinarbeiten.
Mit eurer Unterstützung helft ihr uns in eine Zukunft, in der wir weiterhin gemeinsam zu good ol‘ Rock’n’Roll tanzen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Andreas Widder, Chef von Rockin Rollin Products, Part Records & ein Team von 4 Mitarbeitern, zusätzlich unser komplett neues Redaktions-Team (6 Rock'n'Roller/innen) für den Virtuellen Walldorf Rock'n'Roll Weekender und die dahinterstehende Infrastruktur.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Walldorf Rock'n'Roll Weekender 2022
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren