Crowdfinanzieren seit 2010

Die Veränderung des Lebensmittelsystems kann so köstlich sein. Unterstützte die Schaffung unserer größeren abfallfreien Küche nebst Workshop-Raum. ♥

Leckere und gesunde Lebensmittel-Spezialitäten aus gerettetem Obst und Gemüse? Bei Roots ist das möglich! Dabei vermeiden wir auch unseren eigenen Abfall, indem wir unsere Nebenprodukte in delikate, überraschende neue Kreationen verwandeln. Wir wollen durch Workshops und Gemeinschaftsessen Kontakte knüpfen und mit euch über einen neuen und respektvollen Umgang mit Lebensmitteln diskutieren. Mit euch verbinden wir Tradition mit Zeitgeist!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
03.11.21 - 19.12.21
Realisierungszeitraum
Ab April 2022
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
15.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Food
Projekt-Widget
Widget einbinden
10.12.2021

Es bleiben weniger als zwei Wochen, um unser Ziel zu erreichen!

Monica Kisic Aguirre
Monica Kisic Aguirre5 min Lesezeit

Liebe Unterstützer:in,

Schön, dass du uns auf unserem Weg begleitest.
Die Kampagne war für uns bisher aufregend und hat unglaublich Spaß gemacht. Das ganze Roots Team ist völlig aufgekratzt. Und wir möchten mit dir unsere letzten 10 Tage intensiv auskosten, bevor es nach der Kampagne an die Umsetzung geht. Denn die Umsetzung unserer Vorhaben ist möglich geworden nur durch deine Unterstützung!
Der Schwerpunkt unserer finalen Startnext-Phase sind unsere Veranstaltungen.

Wir möchten dir unterhaltsame, köstliche und inspirierende Lebensmittelerlebnisse verschaffen in unseren Workshops, Gemeinschaftsdinnern, Testings, Online-Events und Intergram Live-Sessions.

Wir freuen uns immer über den Austausch mit gegenseitiger Inspiration. Unser Ziel ist ein neuer Blick auf Lebensmittel und die Veränderung des Systems der Herstellung. Unsere Beiträge dazu sind das Retten, die Fermentation und die Konservierung in köstlichster Form.

Jedes unserer Produkte trägt eine Geschichte in sich. Erschmecke Sie :) Und genau in dem Moment bist du Teil der Geschichte. Wir alle entscheiden, wie es weiter geht.
Unsere finalen Dankeschöns haben es in sich:
Berlin Farm Experience: Eine eintägige Tour durch die Tiny Farms mit dem Roots-Team, bei der wir helfen, das zu pflanzen, was in dieser Saison ansteht. Am Ende der Tour werden wir gemeinsam ein Picknick genießen. Dies ist ein ganztägiges Erlebnis, bei dem du etwas über das Konzept der Tiny Farm, die Bedeutung saisonaler Lebensmittel und den Ansatz von Tiny Farm erfährst.

Online-Kochkurs und Gemeinschaftsessen: Die Köche und das Team von Roots Radicals bereiten mit dir zusammen ein köstliches Dinner ganz abfallfrei. Du erhältst ein Paket mit allen Zutaten für das Dinner! Das Paket wird von unserem Partner GreenCircle, 100% klimaneutral zu dir nach Hause geliefert.

Hot Bundle: Für unsere schärfsten Unterstützer haben wir das Hot Bundle entwickelt, das eine Tragetasche aus Bio-Baumwolle mit der Aufschrift „Zero Waste is Hot" :P enthält, die in Berlin handgepresst wurde. Darin verpackt sind eine scharfe Sauce, ein scharfes Gewürz, ein Chutney und ein Überraschungsprodukt. Das perfekte Geschenk für deine Liebsten, noch vor Weihnachten geliefert!

Wir haben die Zielsumme von 30.000€ (in Worten Dreißigtausend) fast erreicht und können es immer noch nicht so recht glauben.

Also: auf ins Finale! Und ganz lieb DANKE nochmal.

Eure Roots
-------------------------------------------
Dear Community,

With less than two weeks to go, we have reached 25,000 and have 5,000 to go so we can reach our goal of moving to our own location, having a well-equipped kitchen and opening our community workshop space! You have helped us this far - you can help us further by sharing our campaign within your network!

Today we want to share with you about our mission, as our theme this week is Education. We always say that there are 3 Pillars of Roots Radicals. The first is Food Waste Prevention by collaboratively working within a supply chain of products that are undervalued. The second is Cooking Circularly: finding a world of opportunities and inspiration on food by-products. The third - but not least - is Education: we want to inspire and empower our community.

At Roots Radicals, we want to provide you with fun, delicious and inspiring food experiences such as workshops, community dinners, sensorial events, online events, IG live sessions and much more! We invite self-reflection, conversations around our food system, around upcycling, fermentation and preservation... Our commitment is to find ways to give you a different experience, so you can find the spark to do things differently - to leave with a renewed sense of connection to food.

We also believe that each one of our products already carries this within itself. On the label and in the story behind it. The moment you gift or enjoy our products, you become a part of the story. You are connected to its circularity - and you are also becoming a food saver. ♻️⁠

By creating a community based on these 3 Pillars, our decisions start to have an impact. Our choices always matter.

With this in mind we launched a few new rewards, including:

Berlin Farm Experience - A 1 day tour of Tiny Farms with the Roots Team, where we help plant what's coming for the season. At the end of the tour, we will enjoy and eat a picnic together to reconnect with food. This will be a whole day experience where you learn about the Tiny Farm concept, the significance of seasonal food and current solutions to our food system.

Online Cooking Class and Community Dinner - the Roots Radicals chefs and team will guide you through the process of cooking a zero waste dinner menu. The best part is that you will receive a package with all the ingredients you need for this meal. They will be delivered straight to your door with our partner Greencircle, which operate with 100% renewable energy.

Hot Bundle - For our hottest supporters, we developed the Hot bundle, including an organic cotton ‘Zero Waste is Hot’ tote bag, hand pressed in Berlin. Inside you will find a hot sauce, a hot spice, a chutney and a surprise product. Perfect gift for your loved ones, delivered before Christmas!

Upcycled Cutting Board - Want to chop with style? Our friends from Minimono collaborated with us to create these Roots Radicals cutting boards, made out of upcycled plastic cutting boards from the industry. They are strong and sturdy - perfect for using sharp knives and placing warm pots over them.

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Roots Radicals GmbH
Monica Kisic Aguirre
Schivelbeinerstr. 10
10439 Berlin Deutschland

20.02.22 - [ENGLISH BELOW] Liebe Unterstützer:in,...

[ENGLISH BELOW]

Liebe Unterstützer:in,

Unsere Logo-schneidebretter von Minimono sind hier!!

Lest unseren Blog für Fotos und weitere Infos und Details zu den Entwicklungen bei Roots Radicals!

//////

Hello dear supporters!!

Our upcycled logo-cutting boards by Minimono have arrived!

Read our blog for photos and further info and details on Roots Radicals developments!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Lebensmittel neu gedacht und neu gemacht!
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren