Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Sport
Die S-Tube ist ein kompaktes, hochbelastbares und sehr vielseitig einsetzbares Trainingsgerät; speziell entwickelt für die hohen Ansprüche professioneller Personal Trainer und Sportler/innen, die sich für funktionelles Training begeistern.
Koblenz
977 €
10.000 € Fundingziel
9
Fans
6
Unterstützer
7 Tage
 S-Tube S.Y.S.T.E.M.

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.06.17 08:55 Uhr - 31.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 10.000 €
Stadt Koblenz
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

Bei der S-Tube handelt es sich um ein neues FITNESS-TRAININGSGERÄT, das wir entwickelt haben, weil wir mit den bestehenden Geräten unzufrieden waren. Als Personaltrainer wollten wir ein Trainingsgerät, welches uns mehr Flexibilität und Mobilität bietet, damit unser Training vielseitiger und noch besser wird.

Mit der S-Tube ist uns dies gelungen,...vereint in einem Gerät:

  • kompakt und perfektes Handling
  • hoch belastbar durch beste Materialien
  • schnelle Gewichtswechsel von 2-50 kg
  • mobiles Training überall: outdoor vs. indoor

DETAILBESCHREIBUNG

Was ist die S-Tube?
Bei der S-Tube handelt es sich um ein Trainingsgerät, das extrem vielseitig und flexibel einsetzbar ist. Sie ist ein neues Trainingsgerät, das in den Bereich des funktionellen Trainings einzuordnen ist. Auf den ersten Blick mag sich nun der ein oder andere Sportler fragen: „Was ist daran neu? Das gibt es doch schon, sieht aus wie ein Sandbag“.
Tatsächlich handelt es sich bei der S-Tube um eine Weiterentwicklung des Sandbags.

SANDBAG vs. COREBAG vs. S-TUBE

Sandbags sind letztlich einfach Taschen, in die Sandbeutel hineingelegt werden. Versieht man diese Tasche nun mit mehreren Griffen, so lassen sich unzählige Übungen damit ausführen. Die Schwierigkeit liegt allerdings darin, dass der Sandbag für eine gute Handhabung relativ prall gefüllt sein muss. Wird er beispielsweise nur halbvoll gemacht, so ist der Sandbag sehr instabil und die Sandbeutel rutschen schnell in eine Ecke, was bei den meisten Übungen zu einem ungenauen Trainingsreiz führt.
Um eine gewisse Bandbreite an Gewichten abdecken zu können, braucht man mehrere Sandbags mit verschiedener Befüllung. Denn die aktuellen Verschlusssysteme machen ein schnelles und häufiges Öffnen und Schließen sehr kompliziert, so dass in der Praxis das Gewicht eines Sandbags in der Regel nicht verändert wird.

So genannte Corebags besitzen im Vergleich zu Sandbags eine feste Hülle, sodass durch die Formstabilität das Handling und somit der Trainingsreiz viel besser sind. Jedoch ist es bei Corebags nicht möglich, das Gewicht zu verändern. Hier braucht man ebenso mehrere Größen bzw. Gewichte.

Bei Sand- wie bei Corebags benötigt man folglich drei bis sechs verschiedene Größen, um wenigstens eine geringe Auswahl an verschiedenen Gewichten zu erhalten. Dies bedeutet nicht nur finanzielle Nachteile, sondern auch die Flexibilität und Mobilität ist dadurch deutlich eingeschränkt, was vor allem für Personaltrainer wichtig ist.

S-TUBE, ...das mobile Fitness-Studio
Die S-Tube vereint nun die Vorteile von Sand- und Core-Bag ohne jedoch deren Nachteile zu übernehmen. Im Inneren befindet sich eine gepolsterte Kunststoffröhre, wodurch eine dauerhafte Formstabilität gewährleistet wird, selbst in ungefülltem Zustand. Durch drei magnetische Schnellverschlüsse lässt sich der Deckel am Kopfende extrem leicht öffnen und schließen, wodurch sich das Gewicht sehr schnell wechseln lässt. Als Gewichte werden 2kg und 4kg schwere Steelshot-Packs (S-Packs) verwendet. Diese haben unterschiedliche Farben, wodurch der Gewichtswechsel erleichtert wird. Steelshots anstelle von Sand als Füllmaterial ermöglichen ein hohes Maximalgewicht von 50kg bei einer kompakten Größe von 55x23cm. Diese kompakten Maße ermöglichen (auch kleineren Menschen) eine angenehme Handhabung. Zudem sind die S-Packs so konzipiert, dass sie sich einerseits in der Röhre bewegen können, so dass eine begrenzte Instabilität erzeugt wird, wodurch vor allem für die Rumpfmuskulatur ein größerer Trainingseffekt erzielt wird. Andererseits können sie aber nicht auf eine Seite der S-Tube rutschen, so dass konstant eine relativ gleichmäßige Verteilung des Gewichts innerhalb der Röhre sichergestellt wird.

Die S-Tube hat sieben Griffe, welche optimal auf der Außenfläche platziert sind. Die Griffe sind so angeordnet, dass zahlreiche Griffvarianten ermöglicht werden und gleichzeitig drei Viertel der Mantelfläche frei bleibt. Dadurch werden weit über hundert verschiedene Übungen realisiert ohne dass unbenutzte Griffe störend im Weg sind.

Abgerundet wird das Trainingsgerät mit einem optionalen Schultergurt, wodurch ein einfacher Transport zum Kunden oder in den Park zum Spaziergang wird.

Damit die Freude am Training mit der S-Tube lange anhält, werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet, die eine lange Lebensdauer garantieren. So besteht beispielsweise das Außenmaterial aus hoch reißfestem Cordura und die Griffe aus glasfaserverstärktem Kunststoff.

Angesichts der verwendeten Materialien, der Produktion in Deutschland und der Tatsache, dass die S-Tube deutlich günstiger als mehrere Sandbags ist und gleichzeitig mehr bietet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis perfekt.

Bei der S-Tube benötigt man folglich nur ein Gerät, da sich das Gewicht schnell und leicht in 2kg-Schritten ändern lässt. Das bedeutet nicht nur einen Vorteil in finanzieller Hinsicht sondern auch in Sachen Mobilität. Mehr Flexibilität geht nicht. Mit der S-Tube kann ich überall trainieren, ich kann mit wenig oder viel Gewicht trainieren, ich kann ganz einfache oder hoch komplexe Übungen durchführen. Die Übungsvielfalt bietet jedem das optimale Training, egal ob Anfänger oder Profi. Selbst ein Einsatz im Kursbereich ist möglich und bietet völlig neue Optionen für innovative Fitness-Studios.

Die S-Tube ist ein bis ins Detail durchdachtes Trainingsgerät mit vielen Einsatzmöglichkeiten und Weiterentwicklungspotenzial!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten mit der Entwicklung der S-Tube Fitness-Training vielseitiger und effektiver machen:

  • das Trainingsgewicht kann genau abgestimmt und schnell auf die jeweilige Übung angepasst werden!
  • das Training ist überall; indoors und outdoors möglich
  • jeder kann mit der S-Tube trainieren; unabhängig vom Leistungslevel
  • man braucht nur ein Gerät für hunderte von Übungen: sowohl einfache Basisübungen bis hin zu komplexen Bewegungsabläufen

Hauptzielgruppe sind professionelle Personal Trainer, Athletiktrainer und Sportler mit Erfahrung und Interesse an funktionellem Fitnesstraining.
Genauso ist die S-Tube in Grouptrainings, Bootcamps und Fitnesskursen optimal einsetzbar.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir davon überzeugt sind, dass die S-Tube dein Training bereichert und die Fitness-Branche ein sinnvolles und vielseitiges Trainingsgerät bekommt...und das Made in Germany.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Produktion kann starten!

Die spannende aber auch kosten- und zeitintensive Entwicklung der S-Tube haben wir schon geleistet. Für die Finanzierung der ersten Produktserie brauchen wir nun eure Unterstützung.

Helft uns die S-Tube Produktion zu starten!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter der S-Tube stehen Dominik und Philipp, zwei Personaltrainer mit Begeisterung für funktionelles Training und dem professionellen Anspruch an qualitatives, zielgerichtetes Training.

Langjährige Erfahrung im Personal- & Grouptraining und der Einsatz verschiedenster Trainingsgeräte hat uns dazu ermutigt, ein neues und vielseitigeres Geräte zu entwickeln.

Dominik Wagner
Ein Sportstudium, zahlreiche Fort- und Weiterbildungen im Fitnessbereich und die langjährige Erfahrung als Personaltrainer bilden die Eckpfeiler meines sportlichen Werdegangs. Dabei spielt das funktionelle Training eine besonders große Rolle, wofür die Entwicklung der S-Tube wohl der beste Beweis ist.

Philipp Gabrian
Als Dipl. Sportwissenschaftler und Sporttherapeut ist mir der zielgerichtete und ganzheitliche Ansatz von Training besonders wichtig. Als Triathlet und Crossläufer bin ich immer auf der Suche nach effektiven und vielseitigen Trainingsmethoden. In die Entwicklung der S-Tube habe ich genau das einfließen lassen.

Impressum
S-Tube GbR
Landrat-Jost-Str. 32
56179 Niederwerth Deutschland

www.s-tube-system.com

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.718.287 € von der Crowd finanziert
5.161 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH