Crowdfinanzieren seit 2010

Safety Safari ist das Projekt zur Sicherheitskultur von Grund- und Vorschulkindern. Es wurde mit Kindern für Kinder entwickelt und läuft seit 2014.

Safety Safari ist ein nebenberufliches Projekt zur Sicherheit unserer Kinder im alltäglichen Leben. Es wurde gemeinsam mit Kindern, für Kinder entwickelt und läuft seit 2014. Bis 2016 haben wir uns allein über unsere eigenen privaten Mittel finanziert. Da es immer mehr interessierte Kitas und Grundschulen gibt, werden wir nun auch von einigen tollen "großen und kleineren" Partnern unterstützt. Und jetzt? Jetzt wollen wir gerne mit Euch gemeinsam weiter durchstarten.
Finanzierungszeitraum
19.04.17 - 01.07.17
Realisierungszeitraum
Schuljahr 2017 / 2018
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
2.500 €
Stadt
Rodenbach
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden
24.06.2017

Die letzte Woche! Auf geht`s!

Klaus-H. Hellenthal
Klaus-H. Hellenthal1 min Lesezeit

Hallo Ihr Lieben,
90% sind geschafft :-) SUPER, Danke Euch! Jetzt gilt es die letzten Reserven zu mobilisieren, damit wir auch über die 100% Fundingschwelle kommen. Am 20. und 22.06. waren wir für dieses Schuljahr zur letzten Safety Safari in der KITA am Rödelberg in Langenselbold. Wir mussten es auf zwei Termine machen, da es über 30 Vorschulkinder waren. Obwohl wir keinen direkten Partner hatten, konnten wir Dank der "Wick Apotheken" neben Urkunden und goldener Schlüsselanhänger für alle Kinder, zusätzlich noch einige Shirts und Safety Sets verlosen. DANKE :-).
2250,-€sind geschafft. Es fehlen also "nur" noch 250,- bis zur Absicherung der geplanten Safety Safaris 2017/2018. Bitte helft die letzte Woche noch mal mit und teilt und unterstützt unser Projekt. Auch die Presse z.B.der Hanauer Anzeiger haben noch mal durch einen Bericht unterstützt (s. Link. Der ganze Bericht wird Montag auf unserer Internetseite www.safety-safari.de veröffentlicht). Auf geht`s! Safety Safari und die Kinder sagen "DANKE"!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Safety Safari
www.startnext.com