Die Unterstützung der Bauern in Palästina wird durch dieses Projekt gesichert. Durch die Vermarktung des Getränks in Deutschland wird Gewinn erzielt, der wiederum in Palästina für weitere Projekte eingesetzt wird. Uns ist die langfristige Unterstützung der Bauern und deren Familien wichtig. Mit diesem Getränk sichern wir den Erhalt der Kulturpflanze und stärken die Landwirtschaft. Die fair trade- Zertifizierung wurde beantragt.
2.250 €
Fundingsumme
29
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Das Projekt ist nicht erfolgreich. Kopf hoch, die nächste Möglichkeit kommt sicherlich bald.
26.07.2018

Ursula besucht Ahmad Yassen

Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Dipl. Ing. Ursula Mindermann1 min Lesezeit

Ursula Mindermann besucht unseren Unterstützer und Künstler Ahmad Yassen in Nablus,wir freuen uns sehr ihn bald hier in Deutschland begrüßen zu dürfen, mehr wird noch nicht veraten
Seine Lieblings Zeichnungen sind die zwei Neugeborenen. Einer ruht in den Armen seiner Mutter, während der andere gestillt wird. Im Hintergrund sieht man ein Schlüssel. Im Allgemeinen sind Schlüssel ein wiederkehrendes Motiv in Yaseens Zeichnungen. "Dies ist der Schlüssel der Rückkehr", erklärte er und fügte hinzu, dass es auch Hoffnung darstellt.
Zitat:
"Sabr ist eine Pflanze, die das Land Palästinas symbolisiert und die raue Natur des Volkes zum Ausdruck bringt. Es wächst überall, unter allen Witterungsbedingungen. Zäh und stark. Gibt es einen besseren Weg, als diese Pflanze zu benutzen, um die palästinensische Geschichte zu erzählen? "

Impressum
Stimme Palästina e.V.
Fouad El Haj
Swinemünder Str. 86
13355 Berlin Deutschland