Crowdfinanzieren seit 2010

Theaterproduktion unter Verwendung von Bachs "Kaffeekantate" und "Bauernkantate"

Die Serkowitzer Volksoper bearbeitet zwei Kantaten von Johann Sebastian Bach so, dass daraus ein Theaterabend entsteht. Die Aufführungen finden in der Dresdner Sommerwirtschaft "Saloppe" statt. Stilistisch schließt die Produktion an die von uns seit 2011 dort aufgeführten Inszenierungen an, wobei ein alter Zirkuswagen als Bühne dient. Dementsprechend trägt die Aufführung einen Schaubudencharakter: charmant, frech, unterhaltsam und dabei auf hohem künstlerischem Niveau.
Finanzierungszeitraum
12.07.16 - 08.08.16
Realisierungszeitraum
13.08.2016 bis 25.09.2016
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
6.300 €
Stadt
Dresden
Kategorie
Theater
Projekt-Widget
Widget einbinden

40 Unterstützer:innen

max lorenz
max lorenz
Elke Jahn
Elke Jahn
Dietlind Baumgarten
Dietlind Baumgarten
Angelika Forner
Angelika Forner
Juliane Zutt
Juliane Zutt
Susanne Narciss
Susanne Narciss
Sophie Bahr
Sophie Bahr
Bertolt List
Bertolt List
Detlef Heinichen
Detlef Heinichen
Katrin Koch
Katrin Koch
angela wagner
angela wagner
Martin Brüstel
Martin Brüstel
Anonyme Unterstützungen: 22

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Sommeropernprojekt "Präludium und Unfug"
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren