Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Ein Video Clip für Sandra Hollstein
Sandra Hollstein ist eine sehr talentierte Komponistin für jazzig-chansoneske, englisch-sprachige Songs und ich bin Filmemacherin. Gerne würde ich ihr einen Video-Clip machen. Sandra veröffentlicht gerade ihre erste Solo-CD und ein schöner Video-Clip ist heutzutage das beste Medium, ihre Musik auch visuell einem breiterem Publikum zu zeigen.
München
1.620 €
1.620 € Fundingziel
16
Fans
27
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.08.16 20:55 Uhr - 22.09.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Innerhalb von 2 Monaten
Fundingziel 1.620 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Das ist mal die Crowdfunding Aktion der etwas anderen Art. Normaler Weise wird ja von den Musikern für einen Video-Clip Geld gesammelt. Hier sammelt die Filmemacherin für sich selber um der Musikerin einen Video-Clip ins Netz zu stellen.

Musiker sind total eins mit ihrer Musik und ihrem Instrument oder der Stimme. Was Musiker heutzutage aber erst so richtig bekannt macht sind das Artwork, die Homepage und natürlich auch Videos.
Dafür ist dann aber oft kein Geld mehr übrig nach vielen Tagen mit zusätzlichen Musikern in einem Tonstudio.
Das alles kostet wirklich eine Menge Geld.

Sandra Hollstein hat noch nicht so viele Fans, um selber ein Crowdfunding-Projekt zu starten und so dachte ich mir versuche ich das für sie.
Schliesslich möchte auch ich von meiner Kunst leben. Ich würde mich sehr über Eure Unterstützung freuen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In erster Linie geht es mir mit der Finanzierung darum genug Zeit in den Video-Clip investieren zu können. Zeit für neue Ideen, deren Entwicklung und Umsetzung.

Für Sandra bedeutet der Video Clip ihre Präsenz im Netz noch zu vergrößern.
Viele Leute erfahren von neuer, guter Musik erst im Internet.
Ein schöner Video Clip ist wie ein Aushängeschild. Wenn er gut ankommt, wird er geteilt und geliked.

Zielgruppe sind erst mal alle, die meine Filme bereits kennen, die Fans von Sandra und neue Liebhaberinnen und Liebhaber ihrer Musik.
Im besten Fall bekommt sie dadurch mehr Besucher bei ihren Konzerten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Low-Budget nicht gleich zu setzen ist mit Zero-Budget.
Hinter der Produktion eines Video-Clip stehen oft viele Menschen, das macht einen Film auch oft sehr teuer. Außer man stellt sich lauter Praktikanten ans Set. Das will ich aber nicht. Ich möchte mit Profis arbeiten, die trotzdem gern für Low-Budget arbeiten, aber eben nicht für No-Budget.

Meine Video-Clips produziere ich komplett alleine. Ich überlege mir eine Geschichte oder einfach die Bilder, suche Locations, bediene die Kamera, nehme Licht was da ist, also meistens die Sonne und dann schneide ich bei mir zu Hause.

Das funktioniert sehr gut, aber auch ich stoße ab und zu an meine Grenzen. Besonders, wenn nicht viel Zeit zur Verfügung steht.

Ich werde das Projekt über meinen Bekanntenkreis verbreiten. Vor ein paar Jahren bin ich selber noch als Musikerin getourt und aus dieser Zeit habe ich viele Fans und Freunde - sicherlich mehr als sich Sandra bisher aufbauen konnte.

Das Aufbauen eines Fankreises dauert oft Jahre. Ich möchte aber, dass es bei Sandra etwas schneller geht. Wir leben nun mal in einer recht schnellen Zeit;-)
Angesprochen sind also erst mal alle meine Freunde, die neugierig sind was ich jetzt so mache und mir gleichzeitig vertrauen, dass ich einen wunderschönen Video-Clip machen werde und natürlich Lust haben mich dabei finanziell zu unterstützen.

Wichtig sind auch die Fans von Sandra, die ihr hoffentlich mit Verbreitung und/oder Unterstützung des Projektes dabei helfen wollen ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen.
Und das wollen sie, glaube ich, alle.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Funding-Ziel ist für meine Arbeit:
Drehbuch, Locationsuche, Kamera, Schnitt, Regie.

Sollte es tatsächlich möglich sein mehr Geld zu generieren werde ich das Geld in zusätzliches Personal und Equipment investieren. z.B. eine Kamerafrau/-Mann, Beleuchter oder Visual Effects. Also nach oben sind da eher keine Grenzen gesetzt.
Aber als One-Woman-Show stoße ich leider doch immer wieder an meine Grenzen.
Doch hält mich das nicht davon ab auch mit Personalengpässen kleine Wunder zu zaubern;-)

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Michaila Kühnemann und seit ca. 6 Jahren arbeite ich als Filmemacherin ausschliesslich für Künstler, Musiker, Kabarettisten. Davor bin ich selber als Musikkabarettistin und Chansonsängerin auf der Bühne gestanden und daher weiß ich ganz gut wie meine Protagonisten so ticken.
Toll auf der Bühne zu stehen heißt z.B. noch lange nicht auch toll vor der Kamera aggieren zu können. Ich stelle sie sozusagen ins richtige Licht - eines das zu ihnen passt.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.490.229 € von der Crowd finanziert
5.138 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH