Crowdfinanzieren seit 2010

Jobcenter kürzen Menschen millionenfach unter das Existenzminimum. Das ist nicht okay. Lasst uns Hartz IV gemeinsam sanktionsfrei machen!

Sanktionsfrei ist eine kostenlose Online-Plattform, die Hartz-IV-Sanktionen endgültig abschafft: Wir verpassen den Jobcentern ungefragt ein freundliches Online-Portal, das Betroffene umfassend informiert und kompetent begleitet. So vermeiden wir Sanktionen im Voraus! Mit Widersprüchen und Klagen bekämpfen wir Sanktionen und legen so die Jobcenter lahm. Und wir füllen verhängte Sanktionen aus einem Solidartopf auf. Denn niemand darf weniger haben als das verfassungsgemäße Existenzminimum!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
09.02.16 - 09.05.16
Realisierungszeitraum
bis Herbst 2016
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
75.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Community
Projekt-Widget
Widget einbinden
24.02.2016

Die rechtliche Unterstützung hinter Sanktionsfrei

Sanktionsfrei e.V.
Sanktionsfrei e.V.1 min Lesezeit

Wir sind Kristina und Dirk. Wir beraten Sanktionsfrei in rechtlichen Fragen und bauen im Hintergrund das juristische Netzwerk auf. Für ein solches Vorhaben braucht man eine Vielzahl guter Anwält*innen. Wir knüpfen und pflegen die Kontakte, die dazu nötig sind.

Unser Spezialgebiet ist das SGB 2. Hauptsächlich unterstützen wir Menschen dabei, ihre Rechte gegenüber den Jobcentern durchzusetzen. Dass wir selbst während Studien- und Kinderbetreuungszeiten vorübergehend auf Alg II Leistungen angewiesen waren, hat unsere Spezialisierung geprägt. Wir haben persönlich erfahren, dass man sich rechtlich zu helfen wissen muss, wenn man erst einmal in die Abhängigkeit des Jobcenters geraten ist.

Diese Expertise haben wir ausgebaut und eine Kanzlei gegründet, direkt gegenüber des Jobcenters in Leipzig. Seit vielen Jahren beraten wir Menschen und betreuen bundesweit Fälle gegen deutsche Jobcenter.

Wir arbeiten für Sanktionsfrei, weil wir für soziale Gerechtigkeit einstehen. Als Anwält*innen können wir Menschen bei der Durchsetzung Ihrer sozialen Rechte helfen. Unsere anwaltlichen Möglichkeiten finden leider dort ihre Grenze, wo die Gesetze selbst unsozial sind. Deshalb setzen wir uns für nicht weniger als die Abschaffung des ungerechten „Harz IV-Systems“ ein. Die Zeit ist reif für eine wirklich bedingungslose und angemessene Grundsicherung. Sanktionsfrei wird uns helfen, diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen.

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Sanktionsfrei n.e.V.
Inge Hannemann
Skalitzer Str. 85
10997 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Sanktionsfrei
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren