Crowdfunding beendet
Aufgrund der aktuellen Situation um Corona bleiben die Türen des cassiopeia vorerst geschlossen. Die Folgen sind gravierend, denn ohne Gäste, keine Konzerte, keine Partys, kein Quiz, keine Märkte und vor allem keine Kultur! So lange die Öffnung von Clubs wegen Covid-19 untersagt ist, werden wir euch unser Programm via Livestream zur Verfügung stellen. Je nach Einschränkungen bemühen wir uns, auch kleinere Kulturangebote vor Ort zu veranstalten.
3.913 €
Fundingsumme
77
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 save cassiopeia - a part of Berlin’s subculture
 save cassiopeia - a part of Berlin’s subculture
 save cassiopeia - a part of Berlin’s subculture
 save cassiopeia - a part of Berlin’s subculture
 save cassiopeia - a part of Berlin’s subculture

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.09.20 13:13 Uhr - 06.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 06.12.2020
Kategorie Event
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
cassiopeia Berlin
Iana Oswald
Revaler str 99
10245 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Kulturbahnhof Leisnig - Sanierung der Empfangshalle
Social Business
DE

Kulturbahnhof Leisnig - Sanierung der Empfangshalle

In Sachsen entsteht ein Kulturbahnhof, ein Ort für Musik, Kunst, Begegnung und Austausch. Der brachliegende Bahnhof muss dringend saniert werden.
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region
Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel
Food
DE

Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel

Von der Zwischennutzung in einen eigenen Laden. Ein Foodsharing-Café in Freising mit Platz für Genuss, Kultur und Bildung.