Crowdfunding beendet
Angesichts des schleppenden und planlosen Krisenmanagements der Bundesregierung scheint eine Öffnung von Clubs hier und anderswo in Deutschland noch bis nächstes Jahr auf sich warten zu lassen. Nach einem Jahr Schließung werden wir es (wie viele andere auch) aus eigener Kraft nicht aus der finanziellen Schieflage schaffen. Die Clublandschaft und damit ein einzigartiger Kosmos aus kreativen, kulturellen und sozialen Freiräumen ist ernsthaft bedroht.
15.069 €
Fundingsumme
283
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 [we will dance again] Rettet das Spartacus Potsdam

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.03.21 12:09 Uhr - 17.04.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1. Juni 2021
Startlevel 5.000 €
Kategorie Community
Stadt Potsdam

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das Spartacus ist ein Freiraum auf dem Gelände des freiLands in Potsdam: Selbstverwaltet, nichtkommerziell, politisch. Wir feiern im Mai 2021 zusammen mit dem freiLand unser 10-jähriges Bestehen an diesem Standort. In den Jahren vor Corona haben wir im Schnitt oft 4 bis 6 Veranstaltungen pro Monat gemacht, also rund 50 bis 70 pro Jahr: Partys, Konzerte, Festivals, Poetry Slams, Workshops, Lesungen, Kongresse, Sportveranstaltungen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

SpartacusGäst*innen, Supporter*innen & Freund*innen des Spartacus, Schwärmer*innen für den gezielt herbeigeführten Exzess, Befürworter*innen bunter und vielfältiger (Club)kultur, Liebende des kollektiven experimentellen DIY-Geistes.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Geld hilft uns laufende Betriebskosten während des Lockdowns zu deckeln und so das Überleben des physischen Ortes Spartacus zu sichern. So können wir uns mit der nötigen Energie nachhaltig der Konzeption von Veranstaltungsformaten widmen, die über kurz oder lang wieder möglich sein werden. Hell, we can't wait for it!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld hilft uns beim Bezahlen unserer Betriebskosten und der Realisierung neuer Veranstaltungsformate.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unterstützen

Teilen
[we will dance again] Rettet das Spartacus Potsdam
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren