Crowdfunding beendet
Die Trilogie "Die Schattenherren" ist ursprünglich bei Piper erschienen. Sie hat viele Fans, ist aber leider im Print vergriffen. Ich habe die Geschichte stilistisch aufpoliert und um zwei Szenen je Band erweitert - in dieser Form gibt es sie als eBook. Aber so richtig schön sind Bücher doch nur, wenn man darin blättern kann, oder? Deswegen soll es die Trilogie - selbstverständlich in der erweiterten Form - wieder im Print geben. Und wenn schon - denn schon: diesmal als illustrierte Hardcover!
15.452 €
Fundingsumme
147
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
04.01.2022

Wie oft gibt es welche Ausgabe?

Robert Corvus
Robert Corvus1 min Lesezeit

DIE SCHATTENHERREN wird es in verschiedenen Ausgaben geben, die inhaltlich (auch in Bezug auf die Illustrationen) identisch sein werden. Es wird sie aber in unterschiedlicher Anzahl geben:

Die limitierte Ausgabe (rot) wird es genau 13 mal geben. 11 mal konnte man sie direkt buchen, 1 mal in Verbindung mit der Privatlesung, und 1 Satz verbleibt beim Autor Robert Corvus.

Die Sonderausgabe (blau) ist nur zeitlich begrenzt zu bekommen, nämlich im Rahmen dieses Crowdfundings. Sie wird in genau der Auflagenhöhe angefertigt, die sich daraus ergibt, wie oft sie als Dankeschön ausgewählt wurde, zuzüglich je 1 Satz für jeden Projektbeteiligten. Derzeit sind das 4 Personen: Katharina, Timo, Bernhard und Robert. Die Zahl kann leicht steigen, falls wir Verstärkung benötigen, um das Crowdfunding umzusetzen.

Die graue Hardcover-Ausgabe und die eBooks werden im regulären Handel zu haben sein, sodass es hier keine Begrenzung gibt.

Alle, die eine Hardcover-Ausgabe als Dankeschön wählen, werden in der Danksagung genannt.

01.02.2022

Danke!

Robert Corvus
Robert Corvus2 min Lesezeit
Teilen
Die Schattenherren: Hardcover-Edition
www.startnext.com

Finden & Unterstützen