Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung
»Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung« ist ein Lustspiel nach Christian D. Grabbe Ab 22.Oktober 20 Uhr sind wir in den Cammerspielen Leipzig (Kochstraße 132) anzutreffen. Weitere Vorstellungen am 23., 24. und 25. Oktober; 12., 13., 14. und 15. November 2014, sowie Januar 2015.
Leipzig
282 €
250 € Fundingziel
20
Fans
9
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.10.14 16:34 Uhr - 31.10.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober bis Dezember 2014
Fundingziel erreicht 250 €
Stadt Leipzig
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Nun ist der an intriganten Spielchen interessierte Teufel höchstpersönlich auf die Erde hinaufgefahren um auf dem Schachbrett Welt seine Figuren herumzuschieben. Dabei landet der höllische Sprössling jedoch gerade in einem Dorf, in dem sich nicht alle Spieler für seine Zwecke einsetzen lassen wollen. Der verrückte Baron und seine reizende Nichte Liddy, der alle Männer verfallen sind, nehmen den Herrn Bischof Teufel aber gerne bei sich auf. Schließlich kann der den schmierigen Herrn von Wernthal mit Liddy verheiraten, ist sie doch schon mit ihm verlobt - der hässliche Mollfels ist aber eher nach ihrem Geschmack. Dazwischen drängt sich der böse Freiherr von Mordax, der die Baronesse entweder heiraten oder totstechen will, je nachdem wie viel der Höllenfürst ihm dafür bietet. Dann gibt es da noch den dauertrunkenen Schulmeister, den hoffnungslosen Poeten Rattengift und den dicken Konrad, die allesamt naiv genug sind, den Teufel nicht als solchen zu erkennen – denn der passt ja schließlich nicht in ihr System. Warum also tut sich der Teufel diese Hölle auf Erden an?

Christian Dietrich Grabbe schrieb »Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung« bereits im Jahre 1822 und verspottete damit die damalige Gesellschaft in jedweder Form – eine Revolution für das frühe 19. Jahrhundert. Grabbe geriet in Vergessenheit, dabei ist seine Satire mit seinen kuriosen Stereotypen mehr als zeitgemäß. Heinrich Heine nannte ihn den »betrunkenen Shakespeare«, was nicht verwunderlich ist: Grabbe war von Alkoholexzessen gesundheitlich ruiniert und starb bereits mit 35 Jahren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist einen unterhaltsamer Abend, einen Augenschmaus für die Sinne zu schaffen, der die Menschheit davon überzeugt, dass Christian Dietrich Grabbe ein famoser Autor und ein noch besserer Trinker war.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da wir nur eine kleine Produktion in der freien Szene sind, ist unser finanzieller Rahmen sehr eng. Deshalb sind wir auf jede Unterstützung angewiesen, damit unsere Schauspieler nicht auf einer leeren Bühne spielen müssen.

Zum Dank für jede Spende wird dein Name in unserem Programmheft genannt!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld soll in den Bau unseres Bühnenbildes fließen, damit unser Zuschauer was zu schauen und unsere Spieler was zum spielen haben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Es spielen: Moira Both, Thalja Illerhaus, Lisa Rubin, Eric Schellenberger, Julian Thomas und David Wolfrum

Regie: Dorothea Wagner
Dramaturgie: Anna-Katharina Müller
Assistenz: Elisa Oehme

Ein Großteil von uns sind Studierende der Theaterwissenschaft, die die Möglichkeit haben etwas Theater in den Cammerspielen Leipzig zu zaubern.

Impressum
Cammerspiele Leipzig e.V.
Dorothea Wagner
Kochstraße 132
04277 Leipzig Deutschland

Vereinsregisternummer: VR 3649, Amtsgericht Leipzig
Steuernummer: 231/ 140/ 22101, Finanzamt II Leipzig
Bankverbindungen: Konto 307 715 724, BLZ 860 956 04, Volksbank Leipzig eG | Konto 110 076 900 1, BLZ 860 555 92, Sparkasse Leip

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.372.145 € von der Crowd finanziert
5.425 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH