<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
schnick schnack schnuck
www.schnick-schnack-schnuck.net Felix wollte eigentlich zum Festival nach Amsterdam, seine Freundin Emmi müsste eigentlich Klausuren korrigieren, sein bester Freund Kai legt sich sowieso ungerne fest und Emmis ehemalige Schulfreundin Magda hat es faustdick hinter den Ohren und so kommt am Ende doch alles anders als erwartet. Eine liebenswerte pornografische Komödie, die neben ihren expliziten Sexszenen spielerisch Fragen zu den Themen Beziehung, Liebe, Sex und Eifersucht aufwirft.
11.015 €
10.000 € Fundingziel
395
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.10.15, 14:35 Maike Brochhaus

Hallo ihr Lieben,

da das Interesse an unserer Premiere erfreulich groß ist, haben wir uns nun doch eine Kartenreservierung ausgedacht. Und so gehts:

Du schreibst uns eine Mail an haeppchenweise ÄT posteo PUNKT de mit dem Betreff "Reservierung". In der Mail sollte die Anzahl der Karten und ein Reservierungsname (oder entsprechend mehrere) deiner Wahl stehen. Daraufhin erhälst du einen Reservierungscode mit dem du dir deine Karte für 8€ bis spätestens 20:15 Uhr an unserer Kinokasse abholen kannst.


Und hier nochmal die Infos zur Premiere:

31.10.2015
Filmforum NRW (Museum Ludwig, Köln)
Einlass: 19:45 Uhr
Filmbeginn 20:30 Uhr