Eigentlich ist es ganz einfach. Wenn man nach 10 Jahre ein Album macht, sich entscheidet, dass es ein Doppelalbum sein muss und keine Möglichkeiten hat, durch Gigs Geld einzuspielen, fehlt Geld. Für das Studio, für die Vervielfältigung, für den Vertrieb. Was liegt also näher, die Freunde und Bekannten der Band zu fragen, ob sie nicht an diesem Opus beteiligt sein wollen. Ein Teil ist schon eingespielt, wir übernehmen ca. die Hälfte der Kosten. Die andere Hälfte vielleicht dieses Crowdfunding.
4.750 €
4.500 € Fundingziel 2
81
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich