Das 175-jährige Fachwerkgebäude, welches heute das Steinarbeitermuseum beherbergt. ist mehr als ein architektonisches Denkmal. In seinen Mauern steckt eine über 100-jährige Schulgeschichte. Leider können die Mauern nicht erzählen. Aber noch gibt es ehemalige Schüler, die zumindest für die letzten Jahre spannende Geschichten kennen. Diese Zeitzeugen wollen wir befragen und ihre Erinnerungen audiosisuell festhalten.
474 €
Fundingsumme
13
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Das Projekt ist nicht erfolgreich. Kopf hoch, die nächste Möglichkeit kommt sicherlich bald.