Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Kinderbuch: Ben, die Geschichte eines Schulhunds
Ben, ein verrückter Labradorwelpe, kommt in das Haus einer Lehrerin und Schulleiterin und hebt ihr Leben aus den Angeln. Wie schließlich aus Ben ein toller Schulhund wird, der den Schulkindern jeden Tag viel Freude bereitet, das erfahren die Leser in 'Ben, die Geschichte eines Schulhunds'. Unser Ziel ist, dass die Geschichte in Buchform kommt und von Kindern der Maria Montessori Grundschule Hausen zu verschiedenen Anlässen vorgelesen wird. Dabei zeigen sie auch, wie sie mit Ben interagieren.
Stuttgart
2.537 €
2.500 € Fundingziel
42
Fans
24
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Kinderbuch: Ben, die Geschichte eines Schulhunds

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.11.13 09:46 Uhr - 30.01.14 23:59 Uhr
Fundingziel 2.500 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Bei diesem Projekt handelt es sich um die wahre Geschichte eines schokoladenbraunen Labradors. Zunächst wild und unbezähmbar, fand er erst allmählich zu sich und zu seiner zweiten Besitzerin, einer Schulleiterin. Mit Hilfe einer Tierlehrerin kam Ben, der Labrador, zu seiner wahren Bestimmung. Er wurde und ist nun ein erfolgreicher Schulhund an einer Stuttgarter Grundschule. Bens Frauchen hielt Bens Lebensgeschichte in einem Kinderbuch fest. Dieses Buch ist für Dritt- und Viertklässler/innen geschrieben. Es wird nun im Eigenverlag erscheinen. Die Graphikerin, Irene Hercka, fertigt ca 30 bunte Illustrationen für das Buch an. Zum Buch soll es eine interaktive Webseite geben, auf der die Kinder Fragen zum Buch beantworten und unterschiedliche Aufgaben zum Leseverständnis, zur Grammatik und zum Freien Schreiben erfüllen sollen. Ein Lesebegleitheft entsteht. Das Buch soll über die verrückte Lebensgeschichte Bens, Kinder einerseits zum Lesen motivieren und andererseits ihr Interesse für Hunde wecken und artgerechte Umgangsform vermitteln. In Hunde-AGs wird das Buch gelesen und der Umgang mit Ben praktisch vermittelt. Die Kinder üben das deutliche Vorlesen und Präsentieren dieser Geschichte und stellen sich einer Öffentlichkeit zum ersten Mal bei den Stuttgarter Buchwochen vor.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Projekt hat folgende Ziele:

- Kinder über eine verrückte Geschichte zum Lesen und Schreiben anregen.
- Schulhundprojekte bekannt machen.
- In Hunde-AGs besonders Kinder mit Beeinträchtigungen ans Vorlesen und Agieren vor einem Publikum gewöhnen.
- Lesungen mit Kindern und dem Schulhund Ben durchführen.
- Möglichst viele Kinder über die Webseite zum Lesen und Reflektieren anregen.
- Auf Anfrage besucht Ben mit seinem Frauchen Stuttgarter Grundschulen und Tageseinrichtungen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Gerade Kinder mit Beeinträchtigungen benötigen besondere Formen des Lernens. In der Praxis hat sich erwiesen, dass Ben, der Schulhund, häufig als Katalysator in problematischen Situationen wirkt. Kinder, die ungerne lesen, werden von Bens Lebensgeschichte angezogen und lesen dann fleißig ohne äußeren Zwang. Der praktische Umgang mit Ben erfordert klare Zeichen und eine sicher Körperhaltung. Über diese besondere Form der Kommunikation gewinnen die Kinder an Selbstvertrauen und Zuversicht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Buch illustriert und mit 500 Exemplaren als Taschenbuch in den Druck gehen. Es wird ca 110 Seiten umfassen und über 30 Illustrationen enthalten.Ein Begleitheft mit Übungsaufgaben wird dazu entwickelt und ebenfalls gedruckt. Die interaktive Webseite wird gestaltet. Erste Kinderlesungen werden durchgeführt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen Bens Frauchen, die Schulleiterin einer Stuttgarter Grundschule sowie seine Tierlehrerin und eine Psychologin. Alle drei Personen leiten seit einem Jahr im Team eine Hunde-AG, die fast ausschließlich von Kindern mit großen Lern- und Entwicklungsdefiziten besucht wird.

Impressum
Angelika

Partner

Bens Züchter unterstützen unser Projekt tatkräftig. und freuen sich, dass Ben so ein erfolgreicher Schulhund geworden ist über den nun ein Buch geschrieben wird und ein Song komponiert wurde.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.906.245 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH