<% user.display_name %>
Wir schupsen weiter! Ja, Schubsen wird mit "b" geschrieben, jedoch ist unser Firmenname so einzigartig, wie wir! Genau deshalb möchten wir, auch nach der Corona Krise, die Pixel weiter für euch "schupsen" und euch mit kreativen Ideen, einzigartigem Content und lustigen Sprüchen versorgen.
21 €
Fundingsumme
1
Unterstützer*innen
54Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Schupst die Pixel!

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.03.20 10:43 Uhr - 31.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sofort
Fundingziel 3.000 €

Sicherung unserer Existenz in der Corona Krise.

Langfristige Sicherung und Stabilisierung.

Kategorie Design
Stadt Neustadt an der Weinstraße
Worum geht es in dem Projekt?

Vielleicht fragen sich einige, wieso sie in solch einer schwierigen Zeit eine kleine Kreativagentur unterstützen sollten.
Nein, wir retten keine Leben, sitzen auch nicht trotz Ansteckungsgefahr noch an der Kasse und versorgen unsere Mitbürger, oder schützen die gebrechlichen Menschen, das stimmt!
Hierfür wollen wir an dieser Stelle auch nochmals ein dickes Dankeschön an all diese tapferen Menschen aussprechen!

Doch auch wir versuchen im Rahmen unseres Berufsfeldes, unser Bestes zu geben, unsere Kunden nicht hängen zu lassen und Unternehmen in der Krisenzeit von Zuhause aus zu unterstützen.
Und wir denken weiter - denn was passiert, wenn die Krise überstanden ist? Wie viele kleine Agenturen in der Region werden diese Zeit überleben und wer soll in Zukunft kreative Konzepte erarbeiten, Websites konzipieren und Unternehmen in Fragen Design und Technologie zur Seite stehen, wenn die Unterstützung für kleine Agenturen ausbleibt?
Der Staat, die Bundesagenturen und Banken sind überlastet, für uns bedeutet dies ein Spiel auf Zeit und im schlimmsten Fall die Schließung unserer Agentur.
Darum bitten wir euch auch uns ein wenig unter die Arme zu greifen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Art von Unternehmen und alle, die den Mehrwert in einer vielseitigen, kreativen und bunten Business-Landschaft nach der Corona Krise nicht missen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn ihr bereit seid mit uns die Pixel zu schupsen, helft ihr bei der Sicherung von Arbeitsplätzen, denn auch unsere Crew-Mitglieder ringen jeden Tag mit der Angst bald finanzielle Schwierigkeiten nicht weiter tragen zu können. Zudem sorgt Ihr dafür, dass auch kleine Unternehmen weiterhin die Chance haben weiter zu existieren und das zu tun, wofür ihr Herz schlägt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir hoffen bei einer erfolgreichen Finanzierung unsere Existenz zu sichern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Daniel Schermesser

Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
31.341 € 18 Tage
Corona-Courage Halle
Community
DE
Corona-Courage Halle
Wir wollen mit dieser Kampagne viele kleine Unternehmen in Halle (Saale) unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise bedroht sind. // LOLALÜ / Ellen Blumensehnsucht / Kleintierpension Sissy und Lissy / Keramikerin Antje Halter / format filmkunstverleih / Zügelfrei e.V. / Julia Raab / Elfengrund...
33.971 € 17 Tage