Crowdfunding beendet
Es geht um viel mehr als Musik. Es geht um die politisch nicht korrekte Libido zwischen Morgenjoint und Abendgebet. Ich bringe meine Message zu Papier, zu Gehör, ich hau sie raus. Immer mit größtmöglicher Leichtigkeit und schön viel Resthumor im Blut. Das Arschlecken-Institut läßt grüßen und die Weihnachtshasen bereiten die Revolution vor. Nee im Ernst: Radikale Empathie ist das Fundament, auf dem das alles steht. Und tanzt und singt und schreit und lacht. Man könnte es auch Popmusik nennen.
14.578 €
Fundingsumme
114
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Album-Release
 Album-Release
 Album-Release
 Album-Release
 Album-Release
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.04.21 16:05 Uhr - 15.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3.5.2021 bis 1.11.2021
Startlevel 10.000 €

um mein Debütalbum zu veröffentlichen

Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Love, Peace, Rock'n'Roll und NAZIS RAUS. Selbsttherapeutisches Songwriting gegen den Weltschmerz und für alle Menschen ohne Lobby, Spaß an Gesellschaftssatire und Selbstmitleid für alle.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Linksgrünversiffte Systemhuren und -hurinnen (haha!), Radikale Visionäre, Alleinerziehende Alltagsheldinnen, Andersdenkende und wortverliebte Sprachjongleure.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es immer geiler ist, Teil einer Bewegung zu sein, als nur daneben zu stehen. Teil eines Kunstprojekts, einer Idee, kreative Synergie schwappt über, und Kawumm! - wieder eine Stimme mehr im großen Kampf für Gleichberechtigung und Diversität, Empathie und Solidarität. Und weil meine Musik dich glücklich machen könnte.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dann gibt's den Urknall, und die Welt kriegt meine Songs auf die Ohren. Videos werden gedreht und Fotos geshootet, ein Booklet wird gestaltet, die Masterfiles produziert und die Tour geplant, Vinyl-CDs werden gepresst und eine PR-Agentin gesucht, die dieses Album raus in die Welt trägt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt bin ich: Schwessi. Und hinter mir stehen sehr viele coole Frauen. An den Instrumenten Julia Schmiedeberg, Katja Stoffels, Claudia Lippmann und Markus Schröder. Und an der Kamera Laura Besch. Großartige Unterstützung habe ich bei der Studioproduktion vor allem von meinem Producer Stephan Gade, der den speziellen Schwessi-Sound ausgecheckt hat. Die "Boxhorns", Doris Decker und der Hamburger Kinderchor "Sonnenstimmen" sind auch mit von der Partie. Bei manchen Songkompositionen bekam ich teilweise inspirierenden Input von Doris Decker, Julia Schmiedeberg und Thomas Werner. Saska Rienth ist mein Profi Power Angel in Sachen Kommunikation und Branding. Catharina "Puder" Boutari hat mich in ihr PUSSY EMPIRE aufgenommen und zieht das Ding jetzt mit mir durch.
Die Kampagnen-Fotos hat Christina Körte gemacht, das Teaservideo Tina Hagedorn. Ihr seid alle Hammer! Love you.

Unterstützen

Kooperationen

Danke @ Hamburg Kreativ Gesellschaft

Gefördert durch die Hamburger Crowdfunding-Kampagnenförderung der Hamburg Kreativ Gesellschaft und der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Danke @ Startnext Corona Hilfsaktion

Kampagne gefördert durch Mutboost Co-Funding von 4% von der Startnext Corona Hilfsaktion

Teilen
Album-Release "Schwesskalation"
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren