Crowdfunding beendet
"Täuscherland" ist der Basissettingband des Dark-Fantasy-Rollenspieles Seelenfänger. Das Buch basiert auf den Regeln des erzählorientierten Pen-&-Paper-Rollenspielsystems FATE CORE und soll in angemessener, reich illustrierter Form als Standard- und Luxusausgabe veröffentlicht werden.
12.067 €
Fundingsumme
152
Unterstütz­er:innen
09.12.2018

Versandstatus Täuscherland und Luxusedition

Sylvia Schlüter
Sylvia Schlüter2 min Lesezeit

Liebe Fans und Unterstützer!
Nach längerer Zeit mal wieder eine Nachricht hier im Blog.
Wir haben in der Zwischenzeit die normale Ausgabe von Täuscherland an alle Backer verschickt. Wer sein Exemplar bis Mitte der nächsten Woche noch nicht bekommen hat, der möge sich bitte direkt bei mir melden.
Die Backer, die die Dankeschöns "Feenfürst", "Erlöser", "Besessener" oder "Seelenmeister" gebucht haben, bekommen noch die Luxusausgabe von Täuscherland, die sich aktuell in Produktion befindet. Wir hatten zwar ursprünglich geglaubt, dass wir diese Ausgabe noch bis Ende des Jahres ausliefern könnten, aber ich fürchte, dass wir diesen Termin nicht mehr halten können. Sobald ich dazu etwas Neues weiß, werde ich mich melden.
Die ersten "Durchgeblättert"-Rezensionen zu Täuscherland sind übrigens bereits erschienen, und die Resonanz war durchweg positiv bis hin zur Begeisterung. Das freut uns natürlich sehr!
Wir sind inzwischen auch dabei, den Abenteuerband Lichtbringer fertigzustellen, der noch Inhalt des Crowdfundings war. Der endgültige Text befindet sich momentan im Lektorat und geht danach ins Layout.
Mit diesen guten Nachrichten möchte ich Euch in eine entspannte und besinnliche Adventszeit entlassen, mit viel Freiraum für Spiele und vielleicht auch der einen oder anderen Runde Seelenfänger.
Mit phantastischen Grüßen
Sylvia S.

Datenschutzhinweis
Teilen
Seelenfänger: Täuscherland
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren