Crowdfunding-Finanzierungsphase
Seelenübervoll - das Zuviel an Empfindung, das Zuviel von "Seele" oder andersherum die übervolle Seele, überquellend: dies sind die emotionalen Zustände, mit denen sich die von uns aufgenommenen Lieder von Alma Mahler, Erich W. Korngold, Richard Strauss und Alexander v. Zemlinsky befassen.
3.270 €
Startlevel 6.000 €
46
Unterstütz­er:innen
31Tage
Mirjam Wild
Mirjam Wild vor 5 Tagen
Birgit Hall
Birgit Hall vor 14 Tagen
Maria Wunder
Maria Wunder vor 24 Tagen
Petra Riebelmann
Petra Riebelmann vor 24 Tagen
Kuno Schreider
Kuno Schreider vor 28 Tagen
Doriana Tchakarova
Doriana Tchakarova vor 32 Tagen
Simon Layer
Simon Layer vor 39 Tagen
Werner Gessner
Werner Gessner vor 43 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.10.22 11:20 Uhr - 07.01.23 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Anfang 2023
Startlevel 6.000 €

Diese finanzielle Unterstützung ermöglicht die Veröffentlichung unserer CD "Seelenübervoll".

Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

"Seelenübervoll" - so lautet der Titel unserer CD mit Kunstliedern von Alma Mahler, Erich W. Korngold, Richard Strauss und Alexander v. Zemlinsky.

Zu Beginn der Planungen dieser CD stand ein Gedankenspiel. Noch unter dem Einfluss der Pandemie stehend, begannen wir uns danach zu sehnen, die Erfahrung zwischenmenschlicher und kultureller Nähe wieder aufleben zu lassen und ein gemeinsames, im übertragenen Sinne umarmendes Erlebnis zu initiieren.
So entwickelte sich die Idee eines Salons, wie er zu Lebzeiten unserer Komponierenden tatsächlich hätte stattfinden können, sowie der Gedanke, diesen in unsere Gegenwart zu tragen.

Im Februar 2022 haben wir begonnen, diese Idee in die Realität umzusetzen.
In der Festeburgkirche in Frankfurt am Main haben wir, in einem ersten Schritt, an vier intensiven Tagen unser Album aufgenommen. Nun geht es darum, das Projekt zu finalisieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das konkrete Ziel ist die Veröffentlichung unserer CD "Seelenübervoll".
Das Album richtet sich an Liebhaber der Gattung Kunstlied weltweit - mit besonderem Fokus auf Kompositionen um die Jahrhundertwende und um den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch die programmatische Zusammenstellung mit selten aufgenommenen Liedern und die musikalische Umsetzung mit fünf unterschiedlichen Sängerinnen und Sängern wird die Grundidee des Salons direkt greifbar und erlebbar.
Diese Eigenschaften machen unsere CD zu etwas ganz Besonderem.

Eine CD-Produktion ist kostenintensiv und in der heutigen Zeit eigentlich nur durch die Beteiligung mehrerer Partner umzusetzen.
Wir möchten Sie einladen, durch Ihre Unterstützung ein Teil unseres Projektes zu werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine erfolgreiche Finanzierung ermöglicht uns die Deckung der bei der Produktion unserer CD entstandenen Kosten.
Konkret fielen Kosten in den folgenden Bereichen an:

Miete und Betriebskosten für unseren Aufnahmeort
(Vier Tage in der Festeburgkirche/Frankfurt am Main)

Klavierstimmer

Tonmeister (Aufnahme, Schnitt, Mastering)

Reise- und Übernachtungskosten; Verpflegung

Produktionskosten der CD (wie z.B. Bookletgestaltung oder Mindestabnahme CDs)

Wer steht hinter dem Projekt?

Friederike Sieber - Liedpianistin (Konzeption, Projektleitung)
Julia Moorman - Sopran
Amelie Petrich - Sopran
Nora Steuerwald - Mezzosopran
Michael Porter - Tenor
Marcel Brunner - Bassbariton

Unterstützen

Kooperationen

NEUSTART KULTUR

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Seelenübervoll
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren