Crowdfunding beendet
Der Koblenzer Einhandsegler, Filmemacher und Buchautor Guido Dwersteg will im Sommer 2017 mit seiner CARPE DIEM einmal rund Skandinavien segeln und darüber einen Dokumentarfilm sowie ein Buch produzieren.Die Reise soll ihn dabei über die Ostsee nach St. Petersburg, anschließend durch das russische Binnenland in die Barentsee sowie entlang der norwegischen Küste wieder zurück nach Fehrmarn führen. Für die Realisierung dieses Projekt sucht er auf diesem Wege Förderer und Unterstützer.
6.173 €
Fundingsumme
138
Unterstütz­er:innen
12.01.2017

Alles oder nix

Guido Dwersteg
Guido Dwersteg1 min Lesezeit

Hallole,
da die Frage jetzt schon ein paar mal auftauchte, hier jetzt mal die Info an die versammelte Crowd. Das Crowdfunding bei Startnext funktioniert nach dem sogenannten "Alles oder Nichts"-Prinzip. Das heisst, dass nur dann Geld von euch eingezogen und an mich ausgezahlt wird, wenn das festgelegte Fundingziel auch tatsächlich erreicht bzw. übershritten wird. Bleibt die gesammelte Summe unterhalb dieser Grenze, gilt die Aktion als "nicht erfolgreich" und wird ohne Geldfluss beendet. Aber es ist ja noch genug Zeit und ich bin mehr als optimistisch das es klappt bei dem Support :-) ! Ahoi !!

22.01.2017

Update

Guido Dwersteg
Guido Dwersteg1 min Lesezeit
18.01.2017

WOW !!

Guido Dwersteg
Guido Dwersteg1 min Lesezeit
Teilen
Segel-Dokumentation "UM DEN TIGER"
www.startnext.com