KinoAufSegeln braucht Stühle
Kino unter freiem Himmel ist toll. Kino im Stehen eher nicht. Damit auch in diesem Sommer beim „KinoAufSegeln“ auf der Greifswalder Museumswerft jeder Zuschauer einen Sitzplatz hat, wollen wir Klappstühle anschaffen. Denn Kino ist das Größte - aber nur im Sitzen.
2.384 €
2.200 € Fundingziel
66
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
02.06.2015

1000 Dank!

Kai Doering
Kai Doering1 min Lesezeit

Ahoi!

Wir sind echt überwältigt! Nachdem wir in den ersten Tagen nach Start unseres Projekts ein wenig gebangt haben, ob wir die gesamte Summe für unsere Stühle tatsächlich bis zum 1. Juni zusammenbekommen, ist unsere Freude nun umso größer. Dank Euch haben wir die benötigten 2200 Euro sogar um fast 200 Euro übertroffen!

Dafür bedanken wir uns von ganzem Herzen – genauso wie für Lob und Kritik, die wir im vergangenen Monat von Euch erhalten haben. Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen.

In den kommenden Wochen bekommen wir von "Startnext" die Liste mit allen Unterstützern und werden dann auch die Dankeschöns auf den Weg bringen. Alle, die eine Stuhlpatenschaft abgeschlossen haben, sollten unseren Segelkino-Termin am 26. Juni nicht verpassen...

Vielleicht sehen wir uns aber auch schon eher: Am kommenden Freitag (5. Juni) zeigen wir "Watermark", eine Doku über den weltweiten Umgang mit Wasser. Und hinterher gibt's eine Party im IKUWO. Schließlich müssen wir den Erfolg unseres Projekts gebührend feiern – am liebsten mit Euch!

Mast- und Schotbruch
Euer KinoAufSegeln-Team

02.06.2015 liest du gerade

1000 Dank!

Kai Doering
Kai Doering1 min Lesezeit
Impressum
Greifswalder Museumswerft e.V.
Kai Doering
Salinenstraße 20
17489 Greifswald Deutschland

Vorstand:
Holger Mattes (Vorsitzender), Hans-Dieter Sandau (Geschäftsführer), Martin Staar (Schatzmeister), René Fait (erweiterter Vorstand)
Der gemeinnützige Verein Greifswalder Museumswerft e.V. ist eingetragen ins Vereinsregister des Amtsgeric