<% user.display_name %>
Projekte / Community
Wozu eine App "SendProtest" mit online-Bildarchiv? Brauchen wir ein digitales Bildgedächtnis des weltweiten Protests und der Empörung angesichts gesellschaftlicher Missstände? Wie vermeidet man dabei Manipulationen und Zensur? Welchen Unterschied gibt es zu bereits existierenden sozialen Netzwerken? Können wir moderne Technologien sinnvoll nutzen und durch Empathie und Kreativität einen Beitrag zur Gesellschaft leisten? Wir meinen ja!
8.665 €
8.500 € Fundingziel
19
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin