Crowdfunding beendet
Seppels – Nachhaltig Biologisch Unverpackt wird ein Unverpackt-Laden, indem Lebensmittel, Kosmetik & Waren des täglichen Bedarfs ohne unnötige oder mit wiederverwendbarer Verpackung gekauft/abgefüllt werden können. Zudem sind die Produkte nach Bio-Richtlinien hergestellt & zum größten Teil regional. Weiterhin sind Seminare mit Themen wie ZeroWaste, Kosmetikherstellung, Minimalismus sowie Nachhaltigkeit vorgesehen. Ein Teil der Gewinne soll an soziale & Umweltprojekte fließen.
7.605 €
Fundingsumme
122
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.10.19 11:06 Uhr - 15.12.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.12.19 - 01.02.20
Startlevel 7.500 €

Damit können wir von Beginn an ein gutes Produktangebot anbieten. Zudem sind Kosten für einen Teil des Umbaus (Lagerwände) gedeckt.

Kategorie Umwelt
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Finanzierung eines unverpackt-Ladens, in dem ihr mit eigenen Behältern Lebensmittel wie Müsli oder Nudeln abfüllen könnt. Habt ihr spontan keine Behälter dabei, wird es wiederverwendbare Glasbehälter preisgünstig geben. Bei allen Produkten sind uns Nachhaltigkeit, biologische Erzeugung und der weitestgehende Verzicht von unnötiger Verpackung sehr wichtig!

Im Laden selbst gibt es nicht nur Lebensmittel, Kosmetik oder Artikel des täglichen Gebrauchs, sondern 1-2 monatlich stattfindende kostenlose Seminare für Privatpersonen. Langfristig möchten wir diese Seminare für Unternehmen gegen eine Gebühr anbieten.

Die Seminare werden von meiner Zwillingsschwester Katharina und mir angeboten. Themen der Referate werden z.B. "Körperpflege- ohne Schadstoffe, ohne Plastik, natürlich schön. Aus Liebe zu dir Selbst, aus Liebe zur Umwelt!", "ZeroWaste", "Nachhaltigkeit" sowie "Minimalismus - ein erfülltes Leben" sein.

Dabei möchten wir Inspiration, Ideen und Anregungen für einen nachhaltigen Lebensstil geben, der leicht und auf möglichst einfache Weise umsetzbar ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, die Umwelt zu schützen. Der Schutz unserer Welt bedeutet aber auch am Ende der Schutz von uns selbst. Unsere innere Grundhaltung zielt nicht allein auf einen nachhaltigen und sorgsamen Konsum ab, sondern auch auf ein verbessertes Befinden von uns selbst: Dir und mir.

So versprechen wir uns, dass alle im Konzept enthaltenen Aspekte die Ebenen der Selbstliebe, der Selbstfürsorge und der Zufriedenheit ansprechen. Wir wünschen uns mehr Glück und mehr Zufriedenheit in unser allem Alltag.

Wen wir erreichen möchten: Dich. Es wäre schön, wenn Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Selbstfürsorge uns alle etwas angehen würde.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil ihr dadurch ein Projekt unterstützt, das einen anderen und nachhaltigeren Weg in Zeiten globaler Klimakatastrophen sowie Umweltverschmutzung geht.

Ihr unterstützt ein Projekt, das weg vom ewigen Kreislauf von mehr Wachstum und Gewinn durch Ausbeutung von Natur sowie Mensch geht! Durch nachhaltige, biologische und unverpackte Produkte schont ihr die Natur!

Zudem wird ein Teil der Gewinne, die später durch Seppels erwirtschaftet werden, für soziale und Umweltprojekte gespendet.

Mehr Gewinn heißt also mehr Spenden für Projekte!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld soll für den Ladenausbau sowie ein größeres Produktangebot direkt von Anfang an dienen. Je nach erreichtem Stand kann mehr Geld in das Produktangebot fließen, vielleicht mit eurer Hilfe sogar in ein Beamer für die kostenlosen Seminare und Vorträge oder in ein Lastenrad.

Wer steht hinter dem Projekt?

Katharina und Sebastian Männel

Unterstützen

Kooperationen

Unverpackt-Verband

Der "Unverpackt e.V. – Verband der Unverpackt-Läden" ist der Berufsverband der Unverpackt-Läden in Deutschland und der deutschsprachigen EU.

Teilen
Seppels - Nachhaltig Biologisch Unverpackt
www.startnext.com