Crowdfunding beendet
Durch die Corona-Krise fallen unsere Haupteinnahmen, die wir bisher auf Märkten in unserer Region gemacht haben, weg. Dabei haben wir schon viel für die Märkte produziert und laufen jetzt Gefahr, auf den Shampoo & Duschstücken sitzen zu bleiben. Bitte unterstützt uns, damit wir nicht aufgeben müssen, bevor wir überhaupt richtig starten konnten.
3.859 €
Fundingsumme
171
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
11.06.2020

Die Kampagne zur 'Rettung der Shampoo & Duschstücke' ist beendet.

Hendrik Möllmann
Hendrik Möllmann3 min Lesezeit

Vielen, lieben dank an alle Unterstützer*Innen und das Startnext-Team.
-Ihr habt uns echt den 'Arsch' gerettet und uns damit den Schlüssel für unseren persönlichen 'Notausgang' aus dieser Krise gegeben.

Eure Päckchen gehen jetzt zur Post, nur einzelne müssen noch ein wenig warten, die schreiben wir aber noch direkt per Mail an...

Hier mal eine kleine Auswertung der Kampagne:

  • Insgesamt gab es 176 Unterstützungen von 171 Unterstützer*Innen, nur bei einer kleinen Spende gibt es aktuell Einzugs-Schwierigkeiten.
  • Es wurden insgesamt 374 Shampoo & Duschtücke vor dem Alt werden gerettet.
  • 14 verschiedene upcyling-Sets wurden über die Kampagne geordert.
  • Die meisten haben die Versand-Option ausgewählt, nur 16 Unterstützer*Innen, denen die Bestellung zugeschickt werden muss, haben dies vergessen. Dafür haben einige den Versand gebucht, obwohl sie dies nicht mussten (Menschen die wir direkt per Fahrrad beliefern können oder es selbst abholen möchten). Einzelne haben sogar mehrmals den Versand gebucht, also passt das schon...
  • Genau 160 Päckchen haben wir jetzt gepackt. Davon geht eines in die Schweiz, 17 bleiben hier in der Region und der Rest ist über ganz Deutschland verteilt.
  • Sogar 44 Menschen haben uns einfach was gespendet. -Dankeschön. (bzw. 43, bei einer Spende gibt es bisher Einzugs-Schwierigkeiten)
  • Insgesamt sind durch Unterstützungen und dem ‚Co-Funding‘ von Startnext 3.859,44 € zusammen gekommen. Abzüglich der Transaktionsgebühren und einer kleinen Spende von uns an Startnext werden wir 3.674,28 € ausgezahlt bekommen (Kann sich noch minimal ändern).

Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Klar, es sind nicht die angestrebten 5.000,- €, allerdings hat die Kampagne einen sehr positiven Nebeneffekt auf unsere Webseite und den Shop gehabt. Mit dem Plus, welches wir dort verzeichnen konnten, ist das eigentliche Ziel gut erreicht worden.
An dieser Stelle müssen wir Startnext für die Corona-Hilfs-Aktion danken, denn ohne die Aussetzung der ‚Alles-oder-Nix‘-Regelung, wäre das nicht gelungen.

Die Fixkosten können wir nun decken, das Material auf unserer Baustelle wird nicht aus gehen und wir haben es gewagt und die ‚Bewertung/Zulassung‘ der geplanten 5 neuen Sorten in Auftrag gegeben. YEAH!

Unsere Vermarktung ist auf dem besten Weg umgestellt zu werden. Viel läuft da jetzt online ab, in den ersten Geschäften sind wir zu finden und einzelne Kooperationen wurden gestartet. Wenn wir das alles weiter ausbauen, sind wir gut gewappnet für die Zukunft.
Wie es mit Märkten und Messen weiter geht, ist im Augenblick schwer abzusehen. Die ersten Absagen für den Herbst sind schon eingegangen. Indoor-Märkte / Messe werden hohe Auflagen haben, was einzelne Veranstalter gerade abschreckt und sie zur Absage zwingt… -Wir werden sehen…

Es sind immer noch Shampoo & Duschstücke übrig, die vor dem Alt werden gerettet werden können und in ein paar Wochen werden 5 neue Sorten dazu kommen, die allerdings erst mal nur in kleineren Chargen produziert werden, damit nix alt werden kann…
Guckt mal auf unserer Seite und im Shop vorbei:
www.abfuellbar-wendland.de

Vielen Dank & Liebe Grüße aus dem Wendland.
Maria Seyer
&
Hendrik Möllmann

Teilen
Rettet das Shampoo & Duschstück der AbfüllBar
www.startnext.com

Finden & Unterstützen