Crowdfunding beendet
Eher früher als später wird die Social Distancing Kultur ersetzt werden – und zwar durch SipTogether, einer App, mit der Du dich mit deinen Freunden, deinen Kommilitonen oder ganz neuen Leuten spontan treffen kannst. Willst Du gemeinsam auf den Abend anstoßen und mit dem In-App-Trinkspiel den Tag ausklingen lassen oder als Tourist erleben, was die neue Stadt so zu bieten hat? Dann bist Du hier genau richtig. Unterstütze uns und Du musst nie wieder einen langweiligen oder einsamen Abend erleben.
3.000 €
Fundingsumme
32
Unterstütz­er:innen
20.12.2020

Weihnachts-Update zu SipTogether

Jan Hecker
Jan Hecker2 min Lesezeit

Moin,

ich möchte nun die besinnliche Adventszeit nutzen, um ein kleines Update zu geben, was bisher bei SipTogether erreicht wurde bzw. sich verändert hat, und wie es im kommenden Jahr weitergeht. Vor allem möchte ich mich noch einmal bei allen Unterstützern unserer Crowdfunding-Kampagne bedanken. Jeder, der beim Crowdfunding gespendet hat und auf der Website verewigt werden möchte, soll bitte bis Ende des Jahres 2020 eine kurze Bestätigung an [email protected] schicken (am besten mit dem Betreff „Crowdfunding“).

Um es relativ prägnant zu halten, werde ich unsere Fortschritte in einer kurzen Liste aufschreiben:

  • Unser Team ist von zwei auf fünf Personen gewachsen: Jan B., Lorenz, Maximilian, Jonas und ich.
  • Wir sind nun mit drei Voll-Entwicklern gut auf Kurs und können schon einen halbwegs funktionierenden Prototypen vorzeigen und somit auf einem guten Weg, die App auch kommendes Jahr (zunächst als Beta-Version) dann erfolgreich veröffentlichen zu können.
  • Wir haben die Marke „SipTogether“ eintragen lassen und haben die SipTogether GmbH gegründet.
  • Seit neustem sind wir Partner im OVH Start-up Programm und bekommen Unterstützung bei unserer IT-Infrastruktur.
  • Neben OVH werden wir vom Gründerstipendium NRW unterstützt.

Wir sind nun in der „heißen“ Phase der Entwicklung und versuchen, so schnell wie möglich in die Beta-Phase (also eine Testphase) zu kommen um dann die App weiter mit Eurem Feedback weiter zu entwickeln.

Nun ein Appell an alle, die sich gerne jetzt schon einbringen möchten und aktiv die Entwicklung der App beeinflussen möchten: wir haben einen Discord-Server, über welchen wir uns aktiv mit der Community austauschen möchten. Ihr könnt dort beitreten und so einen direkten Einfluss auf die App-Entwicklung bekommen…

Außerdem könnt Ihr uns jederzeit via WhatsApp, Mail oder Instagram DM kontaktieren. Wenn Ihr Euch in den Newsletter eintragen möchtet, klickt hier.


Ich wünsche Euch allen eine entspannte Weihnachtszeit & einen guten Rutsch ins neue Jahr. 2021 wird legen…


…där!


Viele Grüße
Jan

Teilen
SipTogether
www.startnext.com