SLASH Filmfestival ist Österreichs größtes Event zum Fantastischen Film, holt 2020 bereits zum 11. Mal internationale Produktionen erstmalig nach Österreich und lädt RegisseurInnen ein, mit dem Publikum über ihre Arbeiten zu plaudern. Unser Festival richtet sich an alle Filminteressierten, aber im Besonderen an solche, die den Fantastischen Film ebenso lieben wie wir.
16.728 €
10.000 € Fundingziel
141
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
23.07.2020

Festivalsujet 2020

Kim Schmid
Kim Schmid1 min Lesezeit

Böser Zwilling: Das Festivalsujet 2020

Ihr als Horrorfans wisst: Nichts ist erschreckender, als die menschliche Psyche. Dem trägt auch das unheimliche Festivalsujet 2020 Rechnung, das von der Agentur firlefleisch gestaltet wurde. SLASH-Insider erkennen in dem gesichtslosen Mädchen den Fötus aus dem SLASH ½-Sujet wieder, der im Mutterleib seinen Zwilling absorbierte. Zeichner Elias Fleischer wirft in der schaurigen Illustration die Frage nach den Abgründen der menschlichen Psyche auf und spielt mit zahlreichen Referenzen, etwa dem beliebten Horror-Motiv des bösen Zwillings oder des Doppelgängers. Ebenfalls unverkennbar: Die Anspielung auf die Shining-Zwillinge – doch auch Alice in Wunderland diente als Inspirationsquelle. Wie die Geschichte weitergeht erfahrt ihr demnächst im Festivaltrailer, für den ebenfalls Elias Fleischer und Franz Mühringer verantwortlich zeichnen.

Impressum
Verein zur Förderung des Fantastischen Films (VFFF)
- -
Brestelgasse 18/2
1160 Wien Österreich

Rechtsform: Verein

ZVR-Zahl: 573264184