Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Tara, Marc, Hendrik und Jenny, eine Gruppe Kindheitsfreunde, Anfang zwanzig. Als die vier an einem Samstag Abend in ihrer Heimatstadt zusammen feiern sind, passiert etwas Schreckliches. Wie immer kiffen sie, aber dieses Mal reicht das nicht. Auf der Party probieren sie eine neue Droge aus, die Hendrik mitgebracht hat. Am nächsten Morgen ist Jenny tot. Wer ist Schuld? Schuld – Das ist die große Frage des Films und Katalysator einer Reise der verbleibenden drei Freunde in ihr dunkelstes Inneres.
Weißenhorn
1.370 €
5.000 € Fundingziel
20
Fans
27
Unterstützer
33 Tage
 Small Deaths

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.06.17 15:27 Uhr - 24.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai - November
Fundingziel 5.000 €
Stadt Weißenhorn
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Small Deaths ist eine Art Experiment und zeigt, was passiert, wenn unterschiedlichste Charakter mit einer großen Schuldfrage belastet werden. Der Film hält stetig die Balance zwischen subtil komisch, dramatisch und dem ultimativen Lebensgefühl junger Heranwachsender: ein absolutes Chaos an Gefühlen also.
Und genau diese Emotionen sind das Essentielle des Films. Er konzentriert sich auf die Psyche der Hauptfiguren, wofür der Mord im Grunde nur die Rahmenbedingungen schafft.
Small Deaths ist kein klassischer Krimi oder Thriller. Es geht viel mehr darum, die dunkle Seite jeder einzelnen Figur zum Vorschein zu bringen und diese gewollt experimentell mit Melancholie und Sehnsucht zu vermischen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Film soll durch Tiefgründigkeit bewegen und zum Nachdenken anregen. Zudem soll der Fokus stark auf Handwerk und Ästhetik liegen.
Ansprechen soll der Film besonders Jugendliche und junge Erwachsene, aber auch jeden, der sich für kritische Themen und die Grenze zum Erwachsenwerden interessiert. Für Genießer anspruchsvoller Bilder und Freunde der Filmkunst.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind jung und wollen Film machen und das aus vollster Leidenschaft! Genau das wird im Film zu sehen sein. Wie es ist, 20 Jahre alt zu sein und sich plötzlich intensiv mit dem Leben beschäftigen zu müssen. Um dieses Herzensprojekt realisieren zu können, brauchen wir DICH! Wem es wichtig ist, dass Filme wieder Niveau erhalten, in dem sie Geschichten mit einer Message erzählen und wem etwas am Handwerk der Filmkunst liegt - visuelle beeindruckende Aufnahmen, sowie durchdachtes Gesamtkonzept mit viel Platz für Interpretation und Gefühl- für den ist Small Deaths definitiv ein unterstützenswertes Projekt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld benötigen wir um die Versorgungskosten am Set zu decken, sowie Reisekosten zu erstatten, aber auch um nötiges Equipment auszuleihen und Drehgenehmigungen zu bekommen. Das komplette Team arbeitet ohne Gage um dieses Projekt zu ermöglichen, deshalb hoffen wir auf eure Tatkräftige Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, Ela Tahmaz und Isabelle Konrad, haben uns zusammen getan um die Idee von Small Deaths in einem Spielfilm umzusetzen. Ela schrieb das Drehbuch nach der Idee von Isabelle, die es gestalterisch in Form der Regie verwirklichen wird.
Zusammen haben wir im Zeitraum von einem Jahr das Drehbuch realisiert, die künstlerische Ausarbeitung festgelegt und eine Crew zusammengestellt.

Projektupdates

28.06.17

An alle die versucht haben uns schon am Freitag zu unterstützen, wir konnten endlich das Problem beheben und man kann nun wieder spenden. Wir freuen uns über jede Unterstützung! Los geht´s!!!!!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.641.121 € von der Crowd finanziert
5.156 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH