Crowdfunding beendet
Es ist ein Film über die außergewöhliche Reise von Andrea. Sie ist alleine und ohne Geld in 30 Tagen zu Fuß über die Alpen gewandert. Von München nach Venedig. Mit dabei: Ihre Kamera. Mit DEINER Hilfe soll aus den 24 Stunden Material ein Film entstehen, der inspiriert, motiviert und begeistert: Nicht nur zum Wandern und raus in die Berge zu gehen – sondern auch eigene große Träume anzugehen. Wir benötigen Budget für den Schnitt, die Musik, die Bild-Bearbeitung, das Sound Design und die Premiere.
7.372 €
Fundingsumme
48
Unterstütz­er:innen
22.05.2022

Die Doku nimmt Formen an

Andrea Lindner
Andrea Lindner1 min Lesezeit

Nach unzähligen Tag- und Nachtschichten haben wir die 24 Stunden Material jetzt in eine kompaktere Form gebracht. 2,5 Stunden ist unser Rohschnitt gerade lang. Das ist immer noch zu viel. Jetzt gehts dann mit dem berühmten Satz "Kill your Darlings" an den Feinschliff. Musik und Grafiken müssen abgestimmt werden. Das Colorgrading stimmt noch nicht und auch die Tonmischung steht noch an. Und: Wir sind noch an einem bestimmten Soundtrack dran. Ihr dürft gespannt sein :-) Noch viel zu tun. Aber Dank eurer Hilfe wird das Projekt bald Wirklichkeit!!! 30% haben wir erreicht - aber da geht noch mehr oder?
Wir freuen uns weiterhin über euren Support und auch, wenn wir das Projekt mit anderen teilt.
DANKE
Stay tuned!

Teilen
Film: Sola a Venezia - allein 555km ohne Geld über die Alpen
www.startnext.com