Crowdfunding beendet
Freie Künstler_innen leiden besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie und werden von bestehenden Hilfsprogrammen nur ungenügend erreicht. Durch diese Spendenaktion möchten wir - das Ensemble und der Freundeskreis der Schaubühne - freie Künstler_innen im Umfeld der Schaubühne unterstützen. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Als Dankeschön können Sie zwischen vielen tollen Aktionen wählen, die sich Mitglieder des Ensembles und des Hauses überlegt haben.
56.036 €
Fundingsumme
294
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
27.03.2021

Herzlichen Dank!!

Vincent Steinl
Vincent Steinl1 min Lesezeit

Ihr und Sie seid einfach alle zusammen super fantastisch! Innerhalb von weniger als 24 Stunden hatten wir bereits unser erstes Spendenziel von 15.000 Euro erreicht; jetzt stehen wir bereits bei starken 17.500 Euro und unglaublichen 50 einzelnen Unterstützer_innen. Vielen vielen Dank an dieser Stelle, egal welche Aktion und egal ob große oder kleine Spende - gemeinsam mit Euch und Ihnen Allen erreichen wir unser Ziel, viele freie Künstler_innen mit einem Solidarhonorar zu unterstützen. Denn wir haben noch viel vor, damit wir möglichst viele Solidarhonorare vergeben können!
Ab jetzt wird die Aktion öffentlich über alle Kanäle beworben. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie und Ihr als bisherige Untersützer_innen in Eurem/Ihrem Bekanntenkreis auf die Solidarinitiative aufmerksam macht und möglichst viele Theaterbegeisterte motiviert, sich auch zu beteiligen. Außerdem freuen wir uns über kurze Nachrichten auf unserer Pinnwand!

Impressum
Freunde der Schaubühne am Lehniner Platz e.V.
Vincent Steinl
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin Deutschland

Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, VR 19829 B

Der Vorstand besteht aus: Vincent Steinl, Vorsitzender; Maren Vergiels, stellvertretende Vorsitzende; Dr. Jan Bonhage, Schatzmeister; Marco Riedel, Schriftführer; Stefan Hain, Beisitzer; Katharina Waitz, Beisitzerin; Dr. Friedrich Barner, Direktor der Schaubühne, Beisitzer