Projekte / Film / Video
Die Sonnensegler, das sind Sabrina und Nico Weinmann, die ihre ungewöhnlichen Reisen auf dem Meer, dem Jakobsweg und über Flüsse mit Filmen und Videos dokumentieren. 2018 wird die Reise mit ihrem alten Segelschiff NOMADE ins Schwarze Meer fortgesetzt.
1.079 €
2.800 € Fundingziel
15
Fans
29
Unterstützer
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.02.18 17:38 Uhr - 10.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April bis August 2018
Fundingziel 2.800 €
2. Fundingziel 4.100 €
Wird dieses Fundingziel erreicht, können neue Kameras, Speicherkarten und Festplatten zur Archivierung des Filmmaterials beschafft werden.
Sollten wir dieses Ziel erreichen, kann eine neue Drohne für Luftaufnahmen, sowie nützliches Zubehör für die Kameras gekauft werden.
Stadt Wesel
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Im Sommer 2014 sind wir mit unserem kleinen Segelboot EOS in einem Hafen am Rhein gestartet und über Nordsee und Ärmelkanal in die Biskaya gesegelt. Im Jahr darauf haben wir unser Boot, nach einer kurzen Fahrt entlang der französischen Atlantikküste, im Hafen gelassen und sind kurzentschlossen mehr als 1.300 Kilometer auf dem Jakobsweg gepilgert.
2016 war unser Jahr der Flüsse und Kanäle. Vom Atlantik ging es über den Canal du Midi zum Mittelmeer und anschließend über die Flüsse Rhône und Rhein zurück nach Deutschland.
Seit letztem Jahr sind wir mit unserem neuen, alten Stahlschiff NOMADE unterwegs. Nach einer Odyssee durch Griechenland ist Nico schließlich allein über die Dardanellen in die Türkei gesegelt, wo NOMADE gerade im Winterschlaf auf die neue Saison wartet.

All diese Reisen haben wir bereits mit Videos und einem Blog dokumentiert. Seit 2015 gibt es einen Dokumentarfilm der ersten Reise. Der zweite Sonnensegler-Film wird ab März 2018 bei Vimeo on Demand verfügbar sein.
Die Kameraausrüstung, sowie die Produktionskosten wurden bisher immer von uns selbst finanziert. Wir haben in den letzten Jahren mehrere Kameras und diverses Zubehör verschlissen. Alle Kameras, die jetzt noch an Bord des Schiffs sind, funktionieren nur noch eingeschränkt und sind praktisch nicht mehr zu gebrauchen. Die Festplatten sind voll und die Hardware ist veraltet!

Die Kosten für die geplante Reise mit NOMADE ins Schwarze Meer in diesem Jahr haben wir bereits selbst gedeckt, die Kosten für neue Filmausrüstung können wir leider nicht noch zusätzlich aufbringen.

Wir würden diese Reisen gerne weiterhin für euch dokumentieren und dafür brauchen wir diesmal eure Hilfe!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die geplante Reise mit dem Segelboot ins Schwarze Meer und darüber hinaus soll mit Videoupdates direkt von unterwegs dokumentiert werden. Nach der Reise möchten wir erneut einen Dokumentarfilm produzieren.

Das Projekt spricht all jene an, die an Abenteuer, Aussteigerleben und Reisen allgemein interessiert sind.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In den letzten Jahren haben wir, unter anderem, bereits einige Videoupdates und einen Dokumentarfilm veröffentlicht. Bisher ist es uns immer gelungen, die Kosten für die Filmausrüstung selbst zu übernehmen. Langfristig ist das für uns allein leider nicht möglich.
Die Reisekosten für die geplante Fahrt ins Schwarze Meer haben wir bereits aus eigener Tasche finanziert, es geht also ausschließlich um die Ausrüstung, die nötig ist, um weiterhin Videos und Filme zu realisieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich zur Finanzierung der Filmausrüstung verwendet.

Wir benötigen eine neue Hauptkamera, eine Actioncam, Speicherkarten und weitere Festplatten.

Sollte das zweite Fundingziel erreicht werden, sind wir in der Lage eine neue Drohne für Luftaufnahmen zu kaufen.

Wohin die Reise in diesem Jahr letztendlich geht, sobald NOMADE das Schwarze Meer erreicht hat, ist noch nicht exakt festgelegt. Wir ändern unseren Kurs oft spontan und entdecken so neues. Lasst euch überraschen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Nico Weinmann, einer der beiden Sonnensegler und derjenige, der die Videos und Filme produziert.

Impressum
Nico Weinmann
Brügger Str. 9
46485 Wesel Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

54.194.284 € von der Crowd finanziert
6.014 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH