Das Kulturelle Leben ist durch die Corona-Pandemie weitgehend zum erliegen gekommen. Die gesamte Musikkultur ist damit existenziell bedroht. Als Festivalschaffende blicken wir in einen tiefen Abgrund. Helft uns diese Krise zu überstehen und die Bucht der Träumer* ins nächste Jahr zu retten!
19.110 €
finanziert
463
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 SOS - Rette Dein Bucht der Träumer* Festival!
 SOS - Rette Dein Bucht der Träumer* Festival!
 SOS - Rette Dein Bucht der Träumer* Festival!
 SOS - Rette Dein Bucht der Träumer* Festival!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.08.20 17:43 Uhr - 30.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sobald es geht!
Fundingziel 10.000 €

10.000€ sind in Anbetracht der unserer pandemiebedingten Finanzierungslücke ein Tropfen auf den Heissen Stein - Aber jede Spende hilft uns ein Stück weiter!

Fundingziel 2 50.000 €

Mit Stand 12.August haben wir einen Fehlbetrag von 148.000€ um sicher ins nächste Jahr zu kommen.
Wir hoffen, 1/3 dieser Summe durch Crowdfunding einzuwerben!

Kategorie Event
Stadt Berlin
Impressum
Bucht der Träumer GmbH
Angela Volz
Hauptstraße 1 (Gewerbehof)
10317 Berlin Deutschland

Vertretungsbereichtigte Personen:
Angela Volz
Sebastian Tillmans

Ust-ID: DE317967329

Steuernummer: 37/245/50105 Finanzamt Körperschaften II

HR-Nummer: HRB 193672B

Weitere Projekte entdecken

Oberbilk
Journalismus
DE
Oberbilk
Das Buch „Oberbilk. Hinterm Bahnhof“ porträtiert 40 bis 50 Oberbilker in Wort und Bild, beschreibt ihr Leben und ihre Sicht aufs Quartier.
12.814 € (107%) 13 Tage
"Willkommen in der Hölle"
Literatur
DE
"Willkommen in der Hölle"
Die Geschichte eines Kindes auf der Flucht - erzählt von Visa Vie und illustriert von Sasan Pix. Alle Erlöse gehen an STELP e. V.
13.801 € (1.380%) 2 Tage
Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
Social Business
GH
Amanase: Social Impact meets Chocolaterie.
fairafric gibt es nun auch handmade: Feine handgemachte Schokoladenkreationen aus der ersten formellen Chocolaterie-Schule Ghanas.
17.057 € (171%) 4 Tage