Die gesamte Clubszene sieht sich durch COVID-19 von einer massiven Krise stark bedroht. Auch der Suicide Club stand bisher den Herausforderungen eines sich verändernden Stadtbildes und Mieterhöhungen gegenüber. Alle Mitarbeiter*innen aus Tag- und Nachtschicht haben in den letzten Monaten ihr Bestes gegeben, um jede Woche unseren Gästen einen Ort zum Loslassen zu ermöglichen, durch Covid-19 stehen wir vor dem Aus. Wir kämpfen weiter und geben die Hoffnung nicht auf!
13.401 €
50.000 € Fundingziel 2
143
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
20.04.2020

Wir bleiben noch ein bisschen

Suicide Club Berlin
Suicide Club Berlin3 min Lesezeit

[de] Liebe Unterstützer*innen,

wir sind auf einem guten Weg! Wir freuen uns, dass die harten Einschnitte, die wir durch den vollständigen Stillstand im Clubbetrieb der letzten Wochen erleben, nicht umsonst sind und die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus greifen.

Da Veranstaltungen in der kommenden Zeit weiterhin untersagt bleiben, haben wir uns dazu entschlossen, die Crowdfunding-Kampagne bis zum 31.Mai zu verlängern.

Damit erhalten wir uns die Möglichkeit, uns kleine Gimmicks und Goodies für euch auszudenken, die das Leben ohne Feiern trotzdem ein bisschen bunter machen.

Wir starten in der kommenden Woche mit unseren regelmäßigen Livestreams mit etwas Musik, Talk und Klamauk, um euch und uns die Zeit etwas kurzweiliger zu gestalten. Schaut doch mal auf unserer FB-Fanpage vorbei, dort gibt es weitere Infos und Sendezeiten. Wir starten am Dienstag, den 21.04., um 16 Uhr.

Im Club geht es derzeit schon gut voran. Der Open Air-Floor wäre nun einsatzbereit und wird in der nächsten Zeit noch mit etwas Liebe zum Detail von den Crew-Mitgliedern versehen.

Wir bleiben positiv und können die Zeit mit euch nach der Corona-Krise kaum erwarten! Haltet die Ohren steif und passt aufeinander auf!

Digitale Liebe,
Eure Suicide Club- Crew

******

[en] Dear supporters,

We are on a good way! We are glad that the hard cuts that we have experienced as a result of the complete standstill in the club operations in recent weeks are not in vain and that the measures against the spread of the virus are effective.

As events will continue to be prohibited in the coming period, we have decided to extend the crowdfunding campaign until May 31.

This gives us the opportunity to think of little gimmicks and goodies for you that still make life a little bit more colorful without partying personally.

We will start with our regular livestreams with some music, talk and gossip in the coming week to make the time a little more entertaining for you and us. Check out our facebook fanpage to stay updated about further informations and broadcast times. We start our regular streams on Tuesday, 21st of April, 4pm .

The club is already doing well. The open air floor would now be ready for use and will be provided with some attention to detail by the crew members in the near future.

We remain positive and can't wait to spend time with you after the Corona crisis!

Keep your ears stiff and take care of each other!

Sending you some digital love,
Your Suicide Club crew

Impressum
Suicide Circus Berlin GmbH
Ralf Brendeler
c/o HoM Späti UG, Revaler Straße 99 House of Music, Halle 20, EG
10245 Berlin Deutschland

STNR: 37/522/30382
VAT: DE288652944
HRB: 149485 B