<% user.display_name %>
Griechisch und vegan - geht das? Die Antwort ist ja! In meinem ersten Kochbuch „So schmeckt Griechenland“ erwarten Dich über 60 leckere Rezepte, die das beweisen. Rezepte, die inspirieren und Dich auf eine kulinarische Reise durch das Land der Götter mitnehmen!
8.018 €
19.000 € Fundingziel
207
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 So schmeckt Griechenland - vegane Lieblingsrezepte
 So schmeckt Griechenland - vegane Lieblingsrezepte
 So schmeckt Griechenland - vegane Lieblingsrezepte

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.06.19 22:52 Uhr - 11.08.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2019
Fundingziel 19.000 €

Wir können mit der Produktion beginnen: Eine Woche lang wird gekocht, fotografiert, gestylt. Danach wird das Layout erstellt und das Kochbuch gedruckt.

2. Fundingziel 24.000 €

Wenn wir das zweite Ziel erreichen, können wir gleich mit einer größeren Auflage starten und den Buchdruck voll finanzieren.

Kategorie Food
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Ich möchte Dir das authentische, griechische Essen näher bringen, denn oft kennt man nur die Gerichte aus den Restaurants in Deutschland. Die echte griechische Küche ist aber so viel mehr als Gyros und Souvlaki und bietet so viele leckere vegetarische bzw. vegane Köstlichkeiten, die es sich lohnt auszuprobieren. Die Gerichte sollen Dich überzeugen öfter mal vegan – und zwar griechisch vegan – zu kochen!

Das Buch soll meine Leidenschaft für das Land widerspiegeln und Dich auf meine kulinarische Reise mitnehmen.

Die Fakten:

  • ca. 140 Seiten
  • über 60 Rezepte
  • 19 x 25 cm
  • UVP: 24,90 Euro
  • Robuster Hardcover-Einband
  • Vegan produziert
  • Hochwertiger Druck auf 135 g Papier
  • FSC, PEFC Zertifizierung
  • Das perfekte Geschenk


#soschmecktgriechenland

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich möchte mit meinem Kochbuch Menschen motivieren weniger tierische Produkte zu essen und mit den bunten, schmackhaften Gerichten zeigen, dass es ganz einfach möglich ist auch fleischlos griechisch zu kochen. Die griechische Küche ist herrlich vielseitig und lohnt sich neu entdeckt zu werden!

Das Kochbuch eignet sich für alle, die Lust auf gesunde, fleischlose Rezepte haben – vom Einsteiger in die vegane Küche bis hin zu „Foodies“, die schon kleine Profis in der Zubereitung sind.

#soschmecktgriechenland

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mein Kochbuch soll mehr sein als nur schöne Bilder und gute Rezepte. Diese findet ihr ganz sicher in meinem Buch, das Euch aber auch das griechische Lebensgefühl bzw. die Küche wiedergeben soll, die mich bei meinen Reisen durch Griechenland begeistert hat: Herzhafte, aber auch leichte Gerichte, die der ganzen Familie schmecken und die sich auch ganz wunderbar mit Freunden teilen lassen. Die Zubereitung selbst ist einfach – so bleibt mehr Zeit sich der Gastfreundschaft zu widmen, die ich selbst auf dem griechischen Festland wie auch auf den Inseln erlebt habe. Gemeinsam kosten und genießen!

Mit Deiner Unterstützung möchte ich außerdem mit dem Buch ein Statement setzen, dass vegane Küche nicht nur aus Soja, Tofu oder weichgekochtem Gemüse besteht, sondern raffinierte Gerichte und Rezepte bietet, die Spaß machen und alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie genossen werden können.

#soschmecktgriechenland

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mein Kochbuch wird mit viel Liebe hergestellt und dafür braucht es mehr, als man denken mag. Die Produktion des Buches macht den größten Teil des Budgets aus und dafür benötige ich Unterstützung von einer professionellen Fotografin, einer Foodstylistin und einem Art Direktor, damit die Bilder am Ende genau so lecker und hochwertig aussehen, wie ich es selbst von einem gelungenen Kochbuch erwarte. Hinzu kommt die Arbeit und Entwicklung der Rezepte, die Erstellung des kompletten Layouts und der Buchdruck selbst, den wir im Eigenverlag übernehmen.

Euch erwartet:

  • Einfache, vegane leicht nach zu kochende Rezepte
  • Vorspeisen, Hauptspeisen & Desserts: über 60 köstliche Gerichte – getestet und mit Geschmacksgarantie!
  • Gestochen scharfe Bilder in brillanten Farben, die Dich zum Kochen animieren werden
  • Nachhaltige Produktionsprozesse, die den natürlichen Kreislauf respektieren und auf CO2-Neutralität und Ressourceneinsparung setzen.
  • Viel eingebrachte Liebe zum Detail

#soschmecktgriechenland

Wer steht hinter dem Projekt?

Roman Witt
Koch mit Leidenschaft. Bis 2013 war ich in der Werbung tätig, mich hat das Kochen schon immer fasziniert. Vor 6 Jahren habe ich dann mein Leben auf den Kopf gestellt. Angefangen mit Kochkursen, um den Teilnehmer*innen zu zeigen, wie schmackhaft die vegane Küche ist. 2013 dann die erste vegane Wohnküche in Eimsbüttel eröffnet. Seit 2015 betreibe ich die erste vegane Kochschule “Kurkuma Kochschule" in Hamburg.
romanwitt.de
kurkuma-hamburg.com

Elefterios Toptsidis
Senior Art Director, Designer und Interior-Enthusiast aus Griechenland - zuhause in Hamburg. Er ist spezialisiert auf Konzepte, Fotoshootings & Design für Marken, Publikationen und Menschen.
etoptsidis.com

Janne Peters
Fotografin mit Schwerpunkt auf Food-, Still- und Interiorfotografie.
jannepeters.de

Petra Speckmann
Foodstylistin und seit über 30 Jahren im Business. Sie trifft 100% die Authentizität der griechischen Gerichte.

Morten und Holger Pietsch
Videografen. Haben für das Projekt das Video hochprofessionell gedreht und fertiggestellt.
pietschpictures.de

Jetzt fehlst nur noch Du.

Website & Social Media
Impressum
Eleftherios Toptsidis
Eleftherios Toptsidis
Rellinger Straße 50
20257 Hamburg Deutschland

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE815631194

Weitere Projekte entdecken

Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
30.613 € 18 Tage