Stadtlabor unterwegs - Ausstellung zu den Wallanlagen
/// Ein partizipatives Ausstellungsprojekt rund um die Frankfurter Wallanlagen /// Jeden Tag nutzen Hunderte von Menschen den 7 km langen grünen Ring, als Spielplatz oder Radweg, als Spazierweg oder Schlafplatz. Mit dem „Stadtlabor unterwegs“ erarbeiten wir eine Ausstellung zur Geschichte & Gegenwart, bei der Bürger/innen das Wort haben. Ein Format des historischen museums frankfurt.
25.035 €
Fundingsumme
206
Unterstützer:innen
Gefördert von kulturMut 2013
Cofunding 20.232 €
 Stadtlabor unterwegs - Ausstellung zu den Wallanlagen
 Stadtlabor unterwegs - Ausstellung zu den Wallanlagen
 Stadtlabor unterwegs - Ausstellung zu den Wallanlagen
 Stadtlabor unterwegs - Ausstellung zu den Wallanlagen
 Stadtlabor unterwegs - Ausstellung zu den Wallanlagen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.10.13 11:14 Uhr - 21.11.13 23:59 Uhr
Startlevel 25.000 €
Kategorie Bildung
Stadt Frankfurt am Main

Projektupdates

01.11.13

Wir sind noch 20 Tage auf der Suche nach Stadtlabor-Unterstützern! Am Ende wird sich zeigen, wo wir im Ranking stehen, ob wir absteigen oder in der 1. Liga bleiben - das ist ein bißchen wie in der Bundesliga. Und wie immer geht es nur mit Teamplay und der Unterstützung der Fans... Also, Fußball- und Stadtpark-Fans da draußen: So funktioniert es: "Die Aventis Foundation fördert am Ende der Finanzierungsphase jene Projekte, die beim Crowdfunding am erfolgreichsten waren, ihr Finanzierungsziel mit Hilfe der Crowd aber nicht ganz erreicht haben. Sie erhalten den noch fehlenden Restbetrag als Fördersumme von der Aventis Foundation. Dies geschieht in der Rangfolge der Projekte, bis der Fördertopf aufgebraucht ist. Um diesen Erfolg zu messen und dabei das Votum der Crowd bewerten zu können, hat Startnext eine Index-Formel entwickelt. In diese Formel fließen drei Faktoren ein: die Zahl der Unterstützer, der erzielte Betrag in € sowie der prozentuale Anteil dieses Betrags am Gesamtbudget. (Wer also zum Beispiel 50% seiner Fundingsumme mit 200 Unterstützern erzielt, schneidet besser ab als jemand, der dafür nur 100 Unterstützer mobilisiert, auch wenn das finanzielle Ergebnis gleich ist.) Auf diese Weise soll die Beteiligung der Crowd möglichst fair einbezogen werden. Jeder Unterstützer wird nur einmal gezählt." Das Ranking findet ihr hier: http://www.startnext.de/pages/kulturmut Ein bißchen kompliziert, einfach ausgedrückt heißt das: Jeder gibt einen 5er oder soviel er eben mag, überredet noch einen Freund dazu und dann wird das schon! Wir zählen auf Ihre/Eure Unterstützung!

14.10.13

Wir sind nun online und damit Teil des KulturMut Programms der Aventis Foundation! Danke noch mal an alle, die geholfen haben, die Kampagne auf die Beine zu stellen - ein tolles Team! Die erste Unterstützung ist sogar schon da, der/die edle Spender/in wird im Gegenzug zur VIP-Ausstellungseröffnung eingeladen und in der AURA genannt! Nur weiter so!

Website & Social Media
Impressum
historisches museum frankfurt
Sonja Thiel
Fahrtor 2 (Römerberg)
60311 Frankfurt am Main Deutschland

Büroanschrift:
Solmsstr. 18
60486 Frankfurt am Main

Tel ++49(0)69-212-43380
Fax ++49(0)69-212-30702

Kooperationen

Unser Partner:

Frankfurter Programm Aktive Nachbarschaft

Weitere Projekte entdecken

Snackhelden - ohne Zuckerzusatz gesünder snacken.
Food
DE

Snackhelden - ohne Zuckerzusatz gesünder snacken.

Gesund & lecker gehen zu oft getrennte Wege. Wir möchten naschen und wissen bessere Snacks sind möglich. Unser Kredo: no added sugar immer & überall!
HOMB – Hop on my back!
Erfindung
DE

HOMB – Hop on my back!

Neues Unterwegs-Sein mit kleinen Kindern: ohne Buggy, dafür mit Backup. Ein "normaler" Rucksack wird im Nu zur Huckepack-Trage – sicher & komfortabel
Säule der Verbundenheit
Kunst
DE

Säule der Verbundenheit

Eine öffentliche Skulptur mit Profilen der Anwohner als Symbol für mehr Miteinander in der Welt.