Crowdfunding beendet
Ein neues Jahr hat begonnen und eines ist beim Alten geblieben: Kultur ist nicht systemrelevant. Wir stecken da schön in diesem Strudel drin und haben mitbekommen, dass neben Bürokratie und kleiner Fördertöpfe, die Regularien unerfüllbar oder nicht anpassungsfähig sind (zumindest für unsere Situation). Aber wir lassen uns nicht unterkriegen und werden mit eurer Hilfe wieder am Start sein (wann auch immer das sein mag) und gemeinsam mit euch unvergessliche Zeiten vergessen!
12.215 €
Fundingsumme
205
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 STATION ENDLO°S
 STATION ENDLO°S
 STATION ENDLO°S
 STATION ENDLO°S

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.02.21 11:39 Uhr - 29.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.03.2021 - 01.06.2021
Kategorie Event
Stadt Halle (Saale)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

... bei uns kommt immer stärker ein Gefühl auf, dass vor allem Subkultur oft durch das Netz fällt.
Und genau deshalb möchten wir auf diesem Weg die Fahne hochhalten und für regionale Kultur kämpfen. Ziel ist es unsere Station Endlos weiter zu erhalten und den Ausbau unseres Geländes voranzutreiben. Wir sind dabei weitere Proberäume zu erschließen und Ateliers für Kunstschaffende zur Verfügung zu stellen. Dabei hab wir in den letzten Monaten eine Sache mitbekommen: Ein Gelände zu unterhalten und weiterzuentwickeln ist (gerade im Winter) ein großer Kraftakt und dann fällt einem auf: “Wir haben nicht mal ‘ne anständige Heizung!” und dann kommt noch der ganze Corona-Nerv oben drauf. Wir wissen, dass gerade bei vielen das Geld nicht so locker sitzt, aber seid euch sicher, wir wollen uns hier nicht bereichern - sondern einen Mehrwert schaffen, von dem wir und ihr Kraft, Inspiration, Freude und Freund:innen gewinnen werden. Wir sind euch echt meeega dankbar für die Unterstützung aus dem 1. Crowdfunding, nur leider sieht es für dieses Jahr einfach nicht viel besser aus.

Deshalb brauchen wir eure Unterstützung!

Arm aber warm!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Erhaltung unseres Klubs und unseres Geländes. Wir werden unsere Räumlichkeiten weiterentwickeln und endlich ein Heizungssystem einbauen. Die meisten unserer Räume sind ohne Heizung fast die Hälfte des Jahres nicht nutzbar und werden gerade mit elektrischen Heizlüftern betrieben. Davon wollen wir weg!

Mit diesem wichtigen Ausbauschritt schaffen wir eine Basis für die Grundfinanzierung unserer Station. Einerseits senken wir die, auch aus ökologischer Sicht, unangenehm hohen Stromkosten und andererseits können wir somit mehr Freiraum für weitere Kulturschaffende kostengünstig anbieten. Und ganz ehrlich: In einem warmen Klub tanzt es sich doch viel angenehmer!

Ist Zustand
- 1 Kamin -

Wunsch Zustand
- Heizungssystem mit Heizkörper in jedem Raum -

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es uns sonst bald nicht mehr gibt.
Einen seit über 8 Jahren mühsam aufgebauten, subkulturellen Raum, trotz aller Anstrengungen aufzugeben, ist nicht unsere Art. Denn alle, die hier waren - sei es nur für eine Nacht oder für mehrere Monate - spüren ein Feuer, das hier in den Herzen der Menschen brennt. Das Feuer brennt dennoch bei einigen des Teams nicht mehr. Verschiedenste äußere Einflüsse wie Corona, Jobbedingte Umorientierung oder Kälte schmälern die Crew des Projekts. Wir möchten das gerne ändern, das Team wieder vergrößern und weiterhin eine Plattform für Freiheit, Vielfalt und Kultur in Halle bilden.
Gemeinsam mit euch wollen wir noch viele schöne Klubabende verbringen und gestalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine für uns große finanzielle Hürde ist die Heizungs-Gastherme mit Verteilersystem.

1. Schritt: die Anschaffung mit Vorbereitung für alle Heizkreise

2. Schritt: Heizungs-Erschließung von Studios, Besprechungsräumen, Werkstätten, Ateliers, etc.
und: Wärmedämmung Decke, Dämmung von Wasserrohren (damit uns nicht wieder alles einfriert)

Zeitgleich kümmern wir uns um die Vergütung unserer Dankeschönspender:innen. Außerdem liegt uns die Durchführung von ein paar Workshops u.a. von rave*awareness sehr am Herzen! ♥

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir & Ihr.

Wir - das Station Endlos Kollektiv, Musiker:innen, die auf dem Gelände ihre Studios und Proberäume haben und alle unsere Freund:innen. Sowie freie Kunstschaffende und Handwerker:innen.

Ihr - eine Crowd aus Unterstützer:innen, Sympathisant:innen, und wunderschönen Menschen, ohne die es das Wir nicht geben würde!

Alle, die sich seit Monaten drehen, um irgendwelche Jobs an Land zu ziehen. Alle, die eiine Krise nach der anderen durchstehen und trotz klirrender Kälte - Freude, Farbe und Subkultur in die Welt sprühen!

Und weil Kälte leider viele noch um einiges stärker trifft, spenden wir 5% der Einnahmen an Blindspots (Kältehilfe in Bosnien & Herzegowina):
"Die Zustände auf der Balkanroute in Bosnien sind menschenunwürdig. Es regnet und ist kalt, geschlafen wird auf dem Boden im Wald, mit etwas Glück unter einem Zelt aus Plastiktüten. Versuche über die Grenze zu gelangen werden aufs brutalste durch illegale Pushbacks beendet und die Politik vor Ort macht Hilfe fast unmöglich. Eine medizinische Versorgung gibt es für diese Menschen nicht. Wir sammeln nun Sach- und Geldspenden, um dort Hilfe zu leisten, wo sie dringend von Nöten ist."

Weitere Infos findet ihr auf der Website: https://www.web.blindspots.support

Unterstützen

Teilen
STATION ENDLO°S
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren