OFF THE RADAR ist eine Initiative, der Kulturschaffende, Künstler:innen und Musiker:innen aus Hamburg und weit darüber hinaus angehören. Herzstück unserer Arbeit ist das Festival auf Hof Ovendorf. Wir sind angetreten, eine echte Alternative zum oft nur kommerzorientierten Hedonismus zu finden und humanitäre und politische Projekte zu unterstützen. Wir glauben fest daran, dass unser Ansatz Zukunft hat. Die derzeitige Lage stellt das ernsthaft in Frage. Wir sind nicht bereit kampflos aufzugeben.
28.353 €
Fundingsumme
414
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
06.07.2020

Off the Radar Soli-Livestream X ILL X Drumbule X WobWob! X GrimeGrimeG

Off The Radar
Off The Radar1 min Lesezeit

Da wir dieses Jahr nicht live auf dem OTR-Festival sein können, kommen ILL, Drumbule, WobWob!, GrimeGrimeGrime, (allesamt OFF THE RADAR-Ultras) zusammen um guten Sound und ne Schippe Ovendorf-Vibes in Eure Systeme zu senden. Direkt vom Hof auf eure digitalen Endempfänger! Nach Hause oder to go!

WATCH!

Warum? Wichtig!

Auch das Off The Radar ist gerade hart getroffen. Bedeutet ohne unser aller Hilfe wird es im nächsten Jahr nicht weitergehen können. Wir wollen diesen Raum mit allen Kräften erhalten und nicht darauf verzichten, nächstes Jahr wieder vom Radar zu verschwinden, aufgesogen, beschallt, verfeiert und inspiriert zu werden.

Bei der Startnext Kampagne von OFF THE RADAR gibt es ein paar kleine feine Gimmiks, die Ihr ordern könnt um das Festival zu unterstützen:

https://www.startnext.com/stay-off-the-radar

Peace + Love
OTR-Supporter-Ultras

made possible by
VIDEOKOLLEKTIV GRAIEN*
in Kooperation mit matepicchu_official

Impressum
Off The Radar Hamburg e.V.
Thomas Lengefeld
Zeiseweg 9
22765 Hamburg Deutschland