stoersender.tv mit Dieter Hildebrandt
Eine Spielwiese für Störenfriede, die sich nicht abfinden wollen - das ist der Störsender . stoersender.tv will nächstes Jahr 20 Mal ein TV-Magazin produzieren, in dem Dieter Hildebrandt regelmäßig auftritt. Extremisten nimmt der Störsender aufs Korn, Politiker auf den Arm. Gestört wird durch diese Kampagnenplattform jeder, der sich dafür aufdrängt. Und zwar von Allen. Zuschauen war gestern. Heute gibt’s Störsehen . Mach mit!
153.233 €
125.000 € Fundingziel
3.003
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
29.11.2012

Wann geht das Crowdfunding endlich los?

Stefan Hanitzsch
Stefan Hanitzsch1 min Lesezeit

Liebe Störenfriede,

viele von Euch haben gefragt, wo und wie man denn endlich auch finanziell unterstützen kann. Das ist schön, denn ohne Moos nix los.

Bald geht's los! Genauer gesagt: am Montag, 10. Dezember 2012.

Wir warten noch die Medien-Präsentation ab, die am 6. Dezember, 11.30 Uhr, in der von Dieter Hildebrandt mitbegründeten Lach- und Schießgesellschaft stattfindet und hoffen, dass üppig und frohlockend berichtet wird, sodass wir bis dahin noch viel mehr Fans im Boot haben.

Seit Konstantin Wecker das Projekt heute auf seine facebook-Seite geheftet hat, ist die Zahl deutlich über die 200er Marke geklettert. 200 Fans sind gut, 2000 sind besser! Bitte haut weiter mit ordentlich Saft auf die Werbetrommel und verbreitet den Link...

http://www.startnext.de/stoersender

Es ist wichtig, dass wir einen guten Start hinbekommen. Deshalb die große Bitte: Falls Ihr vorhattet, stoersender.tv finanziell zu unterstützen, bitte tut es idealerweise gleich am Anfang, am besten sogar schon am übernächsten Montag (10.12.) oder Dienstag (11.12.).

Ihr geht dabei kein Risiko ein! Sollte die Kampagne aufgrund schwarzmagischer Störungen misslingen, fließt das Geld zu 100 Prozent zurück auf Euer Konto...

Herzliche Grüße
Stefan

Impressum
Stefan Hanitzsch
c/o Büro Wecker
Dietlindenstraße 18
80802 München Deutschland

Steuernummer: 147/175/10322