<% user.display_name %>
streubar, unser Unverpackt-Laden in Hamburg Nord, ermöglicht dir, deine Lebensmittel und Nonfood-Produkte verpackungsfrei einzukaufen. Dadurch kannst du viel Müll vermeiden und die Umwelt entlasten. Zusätzlich bieten wir Raum zum Austausch als kleiner Treffpunkt im Viertel. Mit dem Verein umdenkbar und weiteren Initiativen werden wir einen Workshop Bereich integrieren und Zero Waste Wissen an groß und klein weitergeben..
20.462 €
2. Fundingziel 40.000 €
214
Unterstützer*innen
12Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Streubar – unverpackt einkaufen
 Streubar – unverpackt einkaufen
 Streubar – unverpackt einkaufen
 Streubar – unverpackt einkaufen

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.03.20 12:02 Uhr - 19.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2020
Fundingziel 18.000 €

Dies ermöglicht ein von Anfang an sehr umfangreiches Sortiment in hochwertigen Glasbehälter und das dazugehörige Regalsystem sowie eine Kaffeemühle.

2. Fundingziel 40.000 €

Wir investieren in eine Siebträgermaschine, eine Getreidemühle und ein Lastenrad für die Belieferung.

Kategorie Food
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Wir eröffnen einen Unverpacktladen im Hamburger Norden. Bei streubar findest du haltbare Trockenlebensmittel wie Reis, Nudeln, Hülsenfrüchte, Getreide, Müsli, Kaffee, Tee, Gewürze, Mehl, Backzutaten und natürlich auch Genussmittel wie Schokolade, Gummibärchen und Lakritze.
Natürlich bieten wir ebenfalls eine Produktvielfalt aus den Bereichen Kosmetik, Körperhygiene, Putzen und Waschen, Nützliches für Unterwegs und Zutaten und Zubehör fürs DIY.

Ebenso werden wir regionale Anbieter und Startups unterstützen und deren Produkte anbieten bzw. vorstellen. Damit bist du immer auf dem Laufenden, was es Neues und Innovatives gibt.

Wir planen auch eine Sitzecke, in der du Tee oder Kaffee trinken und dich mit anderen Kunden und uns austauschen kannst. Bei uns findest du Bücher zum Schmökern und eine kleine Tauschecke für alles, was noch weiter verwendet werden kann (Kleidung, Bücher, Haushaltswaren etc.).
In den Abendstunden finden hier viele Workshops und Vorträge zu Nachhaltigkeitsthemen statt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In dem nördlichen Teil von Hamburg fehlt noch die umfassende Möglichkeit, unverpackt einzukaufen. Wir schließen die Lücke und bieten euch die Gelegenheit, euren Einkauf so verpackungsarm, regional und bio wie möglich zu gestalten. Dadurch könnt ihr euren Hausmüll zu reduzieren, bewusster zu konsumieren und euch qualitativ hochwertig zu versorgen.

Bei uns kann jeder einkaufen – vom Singlehaushalt bis zur Großfamilie oder WG – da man seine benötigte Menge selber abfüllt und diese somit individuell bestimmen kann.
Schöner Nebeneffekt: Es werden viel weniger bzw. im Idealfall keine Lebensmittel weggeworfen, da du keine vorbestimmte Packungsgröße kaufen musst.

Ebenso ist jeder herzlich willkommen, der Tipps und Anregungen für einen umweltbewussteren Alltag sucht oder weitergeben möchte. Du rührst schon lange deine Creme selber zusammen? Kochst nur mit saisonalen Zutaten? Weißt unschlagbare Tricks für den Wohnungsputz mit Hausmitteln? Hast du einen Tipp für uns? Schreib ihn in die Kommentare!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es fällt noch immer vielen Menschen schwer, aktiven Umweltschutz im Alltag zu integrieren. Nicht jeder arbeitet in einem nachhaltigen Beruf und viele haben nach Feierabend nicht mehr die Zeit oder Muße, hier aktiv zu werden.

Streubar ermöglicht in wohnortnaher Lage den umweltbewussten Einkauf von Lebens- und Genussmitteln und diversen Nonfood-Produkten wie Kosmetika, Hygieneartikeln und Reinigungsmitteln. Ergänzend dazu gibt es vielfältige niedrigschwellige Angebote zum Selbermachen und Austauschen.

Wir verstehen uns als Teil der wachsenden Unverpackt-Gemeinschaft und sind voller Hoffnung, dass wir gemeinsam dazu beitragen werden, die Erde als wunderbaren Lebensraum für alle zu bewahren.

Mit deiner Unterstützung bringst du uns einen großen Schritt voran!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit deiner Unterstützung werden wir von Anfang an ein sehr umfangreiches Sortiment unter anderem in hochwertigen Glasbins anbieten können. Einen Teil des Geldes benötigen wir für das passende Regalsystem, eine Kaffeemühle und für Umbaumaßnahmen im Laden.

Bei Erreichen des zweiten Fundingziels investieren wir in eine Siebträgerkaffeemaschine, um dich mit leckeren Kaffeespezialitäten zu verwöhnen und so deinen Besuch bei uns noch gemütlicher zu machen.
Außerdem kaufen wir ein Lastenrad, um Privatpersonen und Institutionen in der Umgebung beliefern zu können.
Zu guter Letzt wird eine Getreidemühle zur Verfügung stehen, damit du ganz frisch-gemahlenes Mehl mit nach Hause nehmen kannst.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Idee zu streubar kam uns nach der Gründung der foodcoop Barmbek. Dort haben wir uns kennengelernt und bei vielen gemeinsamen Aktionen gegenseitig inspiriert und motiviert. Wir haben gemerkt, dass wir uns als Team wunderbar ergänzen und können durch die Zusammenarbeit viel mehr erreichen.

Malte ist mit seiner kommunikativen Art und seinem know how aus dem Bereich Einkaufs- und Logistikmanagment für unser umfangreiches Sortiment der Ansprechpartner.

Nadine ist unsere Kreative. Dies wird sie sowohl bei unserer Ladengestaltung, bei den Ideen der Konzeptweiterentwicklung von streubar und unserem Marketing ausleben.

Ute ist unsere Netzwerkerin und hält die Verbindung zu weiteren Kooperationspartnern. Mit diesen erarbeitet sie unter anderem neue Ansätze zur Optimierung der Verpackungen in Lieferprozessen.

Website & Social Media
Impressum
streubar
Malte Urban
Deutschland

Angaben gemäß § 5 TMG
Streubar GbR
Hamburg

Vertreten durch:
Malte Urban
Nadine Rybaczyk
Ute Volkert

Kontakt
E-Mail: [email protected]

Wir sind bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle:
e-recht24.de

Kooperationen

umdenkbar e.V.

Aus der foodcoop-barmbek ist im Sommer 2019 der Verein umdenkbar e.V. entstanden. Er bietet Workshops für ein nachhaltigeres Leben an, veranstaltet Events zum Thema und schafft Möglichkeiten aktiv seine Umwelt zu schützen.

Unverpackt Verband e.V.

Zu den Zielen des Unverpackt-Verbands gehört eine bessere Vernetzung der einzelnen Geschäfte ebenso wie die Entwicklung nachhaltiger Produkte und Verpackungen.

Unser nachhaltiges Winterhude

Wir möchten nachhaltige Zusammenkünfte unter Nachbarn und Nachhaltigkeit für jede*n in Winterhude und Umgebung attraktiv, zugänglich und umsetzbar machen. Wir veranstalten Workshops und Vorträge über alltagstaugliche Lösungen für mehr Nachhaltigkeit.

Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
Landwirtschaft
DE
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
bei Bob & Sam - Solidarische Landwirtschaft - Regionale Erzeugnisse, Ort für nachhaltiges Handeln und gemeinschaftliche Aktionen für jung und alt!
5.402 € (108%) 12 Tage
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Umwelt
DE
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Ab Frühjahr 2020 könnt Ihr endlich auch in Überlingen bio, regional, unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen.
7.586 € (101%) 41 Tage