UNSERE VERANSTALTUNG zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter*-, Trans*- und Asexuellenfeindlichkeit (IDAHOBITA*) FINDET am 17. und 22. Mai 2021 STATT. Besondere Zeiten erfordern besondere Herangehensweisen. Anstelle einer Veranstaltung auf der Frankfurter Hauptwache wird es dieses Jahr erneut aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation ein interaktives, digitales IDAHOBITA*-Frankfurt mit Live-Streams und Videobeiträgen geben. Zur Realisierung brauchen wir Eure Hilfe!
325 €
Fundingsumme
13
Unterstützer:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha / Projektberatung
Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!