<% user.display_name %>
Die Coronakrise zwingt uns alle unseren Alltag, unsere Arbeit und unsere Gelüste nach Burger, Disko und Bier einzustellen. Die Republik generiert keine Gewinne, sondern nur das Nötigste um die Mitarbeiter:innen, Miete und andere laufende Kosten zu bezahlen. Um das gewährleisten zu können, sind wir, wie auch schon zuvor, auf euch angewiesen.
8.719 €
Fundingsumme
178
Unterstützer*innen
8Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 SUPPORT: Neue Republik Reger
 SUPPORT: Neue Republik Reger
 SUPPORT: Neue Republik Reger
 SUPPORT: Neue Republik Reger
 SUPPORT: Neue Republik Reger
 SUPPORT: Neue Republik Reger

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.03.20 12:21 Uhr - 15.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 16.100 €

Mit unserer Schließung und dem Ausbleiben von Einnahmen sind wir nicht mehr in der Lage Miete, Fixkosten, Lohn, Sozialversicherung etc. zu zahlen.

Um unsere 21 Mitarbeiter:innen zu schützen und die kleine Republik am Leben zu erhalten freuen wir uns über jede Unterstützung!

Kategorie Food
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Die Coronakrise zwingt uns alle unseren Alltag, unsere Arbeit und unsere Gelüste nach Burger, Disko und Bier einzustellen.
Wir selbst stehen gerade vor moralischem und finanziellem Konflikt. Gern würden wir, dass alle Mitarbeiter:innen zuhause bleiben. Gleichzeitig wollen wir, dass alle so lange wie möglich ihren vollen Lohn bekommen.
Die Republik generiert keine Gewinne, sondern nur das nötigste um Essen und Getränke anzubieten und einen gemütlichen Ort zu schaffen.

Mit unserer Schließung und dem Ausbleiben von Einnahmen sind wir nicht mehr in der Lage Miete, Fixkosten, Lohn, Sozialversicherung etc. zu zahlen. Hilfsangebote wie Kurzarbeitergeld greifen nur bei Vollzeitangestellten und auch nur für 60% ihres Lohns. Auch, wenn wir mit etwas Glück einen Bruchteil unserer nicht vermeidbaren Ausgaben zurückerstattet bekommen müssen wir in eine hohe Vorrauszahlung gehen.

Wenn wir die Republik über einen längeren Zeitraum schliessen müssen heißt das für uns Insolvenz oder eine fristlose Kündigung aller Mitarbeiter:innen. Beides ist für uns keine Option.

Fluctuat nec Mergitur

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wünschten, wir könnten Euch weiterhin Euren täglichen Kaffee, Euer Feierabendbier und Eure Pommes Schranke zubereiten!

Heute haben wir uns aber dazu entschieden, die Republik zum Wohle aller zu schließen, auch wenn es von der Regierung noch nicht so vorgeschrieben wurde.

Unsere Miete, laufende Kosten, unsere Mitarbeiter:innen müssen und sollen jedoch weiter finanziert werden.

Das Republik-Team hält es für verantwortungslos einen Laden offen zu halten, in dem täglich viele Menschen ein und aus gehen und sich in einem Raum aufhalten.

Wir hoffen, wir sehen uns ganz bald wieder und dann betrinken wir uns hemmungslos!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Gemeinsam mit euch wollen wir noch ein paar schöne Jahre in unserem kleinen Refugium erleben.

Helft uns diese schwere Zeit zu überstehen. Gebt uns einen Vertrauenvorschuss auf die schöne Zeit die wir noch zusammen erleben werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung benutzen wir das Geld um die Unterhaltung des Betriebs "Neue Republik Reger" zu gewährleisten.
Dies beeinhaltet Mietfortzahlung, Lohnfortzahlung, Nebenkostenfortzahlung und alle anderen anfallenden Kosten.

Desweiteren werden wir 3% des gesammelten Betrags an "Seebrücke : schafft sichere Häfen, Mensch Mensch Mensch e.V." überweisen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Coronavirus, COVID-19 und die daraus erzwungenen Schliessungen, sind Auslöser für den jetzigen Engpass.

Wer die Neue Republik Reger ist?
Eine Republik sollte sich dem Gemeinwohl verschreiben. Und wenn es etwas gibt, das diesem Wohl immer wieder im Wege steht, dann ist es der Hunger. Die wichtigste Grundlage für eine Republik sind also Kohlenhydrate. Denn wer die Welt verändern will, braucht einen klaren Kopf und einen vollen Magen.

Die zweite Grundlage ist Liebe. Keine Ausgrenzung. Keine Klassen. Kein Kaufzwang. Keine:r schadet keine:m.
Alles aus Pflanzen. Ziemlich bio. Bisschen sexy.
Zur genussvollen Eskalation gehört für uns Harmonie, Transparenz und Wertschätzung.

Die dritte Grundlage sind wir.
Wir, das sind alle.
Zusammen gestalten wir den Alltag unserer Republik. Durch Eure Ideen für Veranstaltungsreihen, durch Eure Konzert- und Perfomanceauftritte, durch Eure Workshops und Wortbeiträge beginnt die Republik zu leben.

Die Neue Republik Reger versteht sich als Mutter einer ständig wachsenden Familie.

Website & Social Media
Impressum
Neue Republik Reger, Neu Reger Schultheiss GbR
Pit Reger
Bouchéstraße 79a
12435 Berlin Deutschland
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
31.341 € 18 Tage
Corona-Courage Halle
Community
DE
Corona-Courage Halle
Wir wollen mit dieser Kampagne viele kleine Unternehmen in Halle (Saale) unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise bedroht sind. // LOLALÜ / Ellen Blumensehnsucht / Kleintierpension Sissy und Lissy / Keramikerin Antje Halter / format filmkunstverleih / Zügelfrei e.V. / Julia Raab / Elfengrund...
33.971 € 17 Tage