Freunde, Feiern, Tanzen und dabei dem Alltag nur eine Nacht entfliehen. All das ist seit dem 29. Februar 2020 für uns alle nicht mehr möglich. Seit dem retten wir alle Leben, die Politik sich selber und lassen dabei doch so viel sterben. Unsere Kultur ist auch wichtig! Wir schaffen Freundschaften, Liebschaften, Verwandtschaften, kreieren Musik, schaffen Umsätze, zahlen Steuern und würden das auch liebend gerne weiterhin tun. Aber wie lange kannst du eigentlich ohne Einkommen überleben?
4.118 €
Fundingsumme
99
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.