Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Ein Film √ľber das Surfen - ohne herk√∂mmliche oft gezeigte Bilder zu kopieren. F√ľnf Menschen aus Deutschland, Portugal und den USA erz√§hlen, warum Surfen ihr Leben bestimmt. Dadurch wird ein Einblick in die Welt der Surfkultur geboten und wor√ľber sie sich konstituiert. Spannend dabei ist die Verbindung zwischen Sehnsucht, Konsum und Klischee. Zus√§tzlich zum Film wird es einen eigenen Soundtrack geben. Die Galeriefotos zeigen eine Auswahl der Personen, mit denen ich die Interviews f√ľhre.
Berlin
585 ‚ā¨
2.700 ‚ā¨ Fundingziel
4
Fans
7
Unterst√ľtzer
27 Tage
 Set up to sell - Surfen als Lifestyleprodukt

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.02.17 11:51 Uhr - 25.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6/17
Fundingziel 2.700 ‚ā¨
Stadt Berlin
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Was ist der Grund f√ľr den gegenw√§rtigen Boom
der Surfhostels und Surfschulen?
Worin liegt die Faszination, allein mit sich selbst und
der Natur zu sein?
Und wodurch entsteht eigentlich das Surf Image?

Der Film soll ein vielschichtiges Portr√§t √ľber den Menschen als
Surfer, dessen elementarer Bestandteil das Wellenreiten ist, darstellen. Neben den Fragen nach der Motivation, das
Leben ganz dem Surfen zu widmen und sich den Kräften der Natur auszuliefern, soll die Dokumentation gleichzeitig tiefe Einblicke in die genialen Marketingstrategien der Konsumkultur ermöglichen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projekts ist die Produktion eines Dokumentarfilms und Soundtracks √ľber die Subkultur des Surfens - ohne herk√∂mmliche Bilder und Klischees. Zielgruppe sind alle reise- und surfbegeisterten Menschen mit einer Vorliebe f√ľr das Neue. Insbesondere f√ľr Au√üenstehende und Kritiker des Surfkosmos wird die Doku spannende Einblicke bieten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterst√ľtzen?

Ich w√ľrde gerne versuchen, den Gro√üteil der f√ľr das Projekt anfallenden Kosten selbst zu √ľbernehmen. Jedoch sind die Kosten f√ľr die Realisierung einer Film- und Musikproduktion immens. Aus diesem Grund, bitte ich euch auf diesem Weg um Hilfe und Unterst√ľtzung, damit eine erfolgreiche Umsetzung gelingt.

Bei dem Film handelt es sich auch um das Abschlussprojekt meines Masterstudiums "Inszenierung der K√ľnste und Medien" in Hildesheim, weshalb er richtig gut werden soll.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem gesammelten Geld w√ľrden wir eine Kamera sowie eine GoPro Kamera f√ľr die Filmproduktion ausleihen. Daneben m√ľssten Reisekosten f√ľr das Filmteam sowie anfallende Kosten f√ľr Bild- und Tonnachbearbeitung gedeckt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich, zusammen mit Reinhard, meinem Kameramann. Die Doku soll neue Perspektiven eröffnen, die mich als leidenschaftliche Surferin und Kulturjournalistin interessieren.
Reinhard ist professioneller Kameramann und gibt sein Bestes f√ľr tolle Bilder. Teil des Projekts sind au√üerdem au√üergew√∂hnliche MusikerInnen, wie zum Beispiel NES und Faye, die zu einem einzigartigen Soundtrack beitragen.

√úber Startnext

Startnext ist die gr√∂√üte Crowdfunding-Plattform f√ľr kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz. K√ľnstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst√ľtzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.543.117 ‚ā¨ von der Crowd finanziert
4.571 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen √ľber unseren Treuh√§nder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH