Das SWITCHBOARD der AIDS-Hilfe Frankfurt ist eine Institution der Frankfurter queeren Szene. Seit über 30 Jahren trifft man hier Freund*innen, verbringt in lockerer Atmosphäre und zu fairen Preisen den Abend, feiert Partys, startet zum Streifzug durch die noch vorhandene queere Szene oder lässt sich am Sonntag mit selbstgemachten Kuchen verwöhnen. Das SWITCHBOARD bringt zusammen, was zusammengehört: Seit 1988 ist es die Schaltzentrale der queeren Szene in Frankfurt.
11.113 €
Fundingsumme
149
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.