Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
Syrien und der Nahe Osten
Ich plane derzeit wieder eine journalistische Reise in den Nahen Osten, diesmal mit dem Ziel aus Syrien zu berichten. Die Unruhen dort vor Ort schwappen auch schon seit Wochen in den Libanon über und führt auch dort im Norden um Tripoli zu einem Konflikt. Ich möchte versuchen, diesen Konflikt in Bild, Ton und Film festzuhalten.
Hamburg
755 €
700 € Fundingziel
35
Fans
16
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Syrien und der Nahe Osten

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.07.12 15:53 Uhr - 15.09.12 23:59 Uhr
Fundingziel 700 €
Stadt Hamburg
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Ich möchte als freier Journalist wieder in den Nahen Osten reisen, um von dort aus über den aktuellen Konflikt in Syrien und dem Zusammenhang und die Auswirkungen im Bezug auf den Libanon berichten.

Der Libanon steht schon seit vielen Jahren unter dem politischen Einfluss Syriens, jedoch stellt sich nach der aktuellen Lage erneut. Wie wird sich der Bürgerkrieg auf den Libanon auswirken? Müssen die Menschen dort nun auch wieder mit einem Krieg rechnen? Wie verhalten sich die Bürger z.B. im Norden in der Region um Tripoli?

Da mir für die Umsetzung meiner Projekte immer wieder etwas Geld fehlt und man als freier Journalist zunächst immer in Eigenleistung reisen muss, benötige ich für dieses Projekt 700 Euro.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes soll es sein, neben ausdrucksstarken Fotos auch an einem Video zu arbeiten. In Abhängigkeit der Sicherheitslage möchte ich u.a. auch betroffene Menschen porträtieren und interviewen.

Eine direkte Zielgruppe kann und wird es nicht geben, denn es geht durch die vorherrschenden Menschenrechtsverletzungen alle Menschen der Welt etwas an. Wegschauen oder ignorieren kann und darf nicht das Ziel der europäischen Union und der UNO sein. Jeder, der sich menschlich, politisch und kulturell interessiert sieht, möchte ich auf dieses Projekt aufmerksam machen und um Mithilfe bitten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich wünsche mir sehr, auf diesem Weg interessierte Menschen zu finden, die Anteil am Leid der Menschen dort vor Ort haben, aber selbst nicht in der Lage sind, vor Ort zu recherchieren. Für diese Menschen möchte ich wieder den Weg in dieses Gebiet antreten und von dort aus berichten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da ich einen Großteil der Reise selbst finanzieren kann, möchte ich die fehlende Summe in den Preis für den Flug einbinden. Gestartet werden soll in Hamburg und der Flug geht über Istanbul nach Beirut. Die Kosten belaufen sich hierbei auf ca. 550 Euro + Hotel und Nebenkosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Enno Heidtmann stehe als alleiniger Verantwortlicher hinter diesem Projekt, ohne derzeit aktuellem redaktionellem Auftrag. Sollte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden können, so möchte ich die Rechercheergebnisse an verschiedene Redaktionen/ Agenturen veräußern.
Aber als One- man- Show alleine in der Verantwortung im Bezug auf den Erfolg und die Umsetzung des gesteckten Zieles.

Projektupdates

17.07.12

Alle hier im Projekt gezeigten Fotos stammen von mir. Sie sind im März 2012 bei einer Großdemonstration der Salafisten in Beirut entstanden. Erst vier Wochen danach wurden auch sie in Deutschland bekannt.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.962.719 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH