Crowdfunding beendet
Durch die Corona-bedingten finanziellen Engpässe und den Ausfall der Tanzstunden, ist es zur Zeit besonders schwierig ein größeres Tanzprojekt zu realisieren. Um die Motivation der Tanzschüler aufrecht zu erhalten, plane ich ein Tanzprojekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, bei dem alle Bühnenbereiche kreativ mit einbezogen werden. Von der Choreographie über Kostümgestaltung bis hin zum Programmheft.
4.375 €
Fundingsumme
59
Unterstütz­er:innen
19.04.2022

nur noch wenige Wochen...

Muriel Peuckert
Muriel Peuckert1 min Lesezeit

nun nähern wir uns dem Ende des Projekts.

Fast alle Werkstätten haben wir hinter uns gebracht. Das Stück ist zu ende Choreographiert und die Proben laufen auf Hochtouren.
Es bleibt aber noch viel zu tun...
Proben, proben, proben, nähen, malen, organisieren, transportiere, umorganisieren und nochmal proben... wir sind noch lange nicht fertig!

Wir habe es trotz Corona geschafft, eine schöne Geschichte, vielseitige Tänze, interessante Figuren zu entwickeln.
Es stehen ca 70 TänzerInnen auf der Bühne, ca 160 Kostüme und eine wunderschöne Deko. Es gibt über 50 Stunden Extra-Proben und ca 30 Stunden Werkstätten zusätzlich zu unseren normalen Ballettstunden.

Das Stück besteht aus 19 bunten Bildern und einer durchgehende Geschichte mit 26 solistische Aufgaben und 11 Gruppenbildern.


Es gibt viel zu lachen, man darf sich aber auch ein wenig gruseln und gespannt sein, wie Alice, begleitet von ihrem Kuschelhasen, ihre kleine Reise in die "Wunderwelt" erlebt.

Im Alice Blog gibt es viel zu sehen:
https://alicetagebuch.wordpress.com/


Das Crowdfunding deckt einen großen Teil der Materialkosten für Kostüme und Bühnenbild und die Miete für einige Probenräume.

Wir sind sehr dankbar für eure Hilfe, ohne die wir so ein großes Projekt nicht hätten stemmen können.

Wir sind alle sehr aufgeregt und gespannt...

Teilen
Tanzprojekt Alice im Wunderland
www.startnext.com