Crowdfinanzieren seit 2010

"Gott vergibt, die Mafia nie" - Ein mitreißender Spielfilm über das moralische Dilemma eines Mitgliedes der kalabrischen 'Ndrangheta in Deutschland.

Als die Tegano-Brüder Antonio und Leoluca ein Bauunternehmen erpressen, geraten die beiden in die Fänge der italienischen Baumafia in München. Um seine Zugehörigkeit zu beweisen, muss Antonio auf Befehl des Oberhauptes Domenico den eigenen Bruder töten. Antonio ist hin- und hergerissen zwischen seiner Loyalität Domenico gegenüber und seiner eigenen Blutsfamilie.
Finanzierungszeitraum
15.09.16 - 25.12.16
Realisierungszeitraum
Herbst 2016 - Ende 2017
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel)
5.000 €
Stadt
München
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden

49 Unterstützer:innen

Holger Jungnickel
Holger Jungnickel
Dirk Michael Boche
Dirk Michael Boche
Simon Pirron
Simon Pirron
Jürgen Eckert
Jürgen Eckert
Jörg Kaufmann
Jörg Kaufmann
Anne Harder
Anne Harder
Tobias Schmetzer
Tobias Schmetzer
Christina McInulty
Christina McInulty
Sandro Mayer
Sandro Mayer
Norbert Maass
Norbert Maass
Sanne Kurz
Sanne Kurz
Anonyme Unterstützungen: 16
Teilen
TARANTELLA Kinospielfilm
www.startnext.com