Crowdfunding beendet
Um den Nutzerkreis und das Themenspektrum zu erweitern und um die heutige Mediennutzung zu widerspiegeln, planen wir die Bereitstellung einer einzigartigen Media-App, zusammen mit einem Content-Ökosystem rundum die Themenwelten von TecTime. Diese App ermöglicht die Zusammenführung von eigenproduzierten Inhalten aus dem TecTime Magazin und TecTime TV und webbasierten, kuratierten Inhalten, die thematisch das Interessen-Spektrum der Nutzer ergänzen.
2.778 €
Fundingsumme
52
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 TecTime Media - Zeit für Technik
 TecTime Media - Zeit für Technik
 TecTime Media - Zeit für Technik
 TecTime Media - Zeit für Technik
 TecTime Media - Zeit für Technik

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.09.20 11:07 Uhr - 31.10.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1.1.2021 bis 30.6.2021
Startlevel 97.000 €

Den Betrieb des TecTime Magazins über den Zeitraum von mind. 36 Monaten zu sichern. Professionelle Abo-Verwaltung aufbauen.

Kategorie Journalismus
Stadt Ottobrunn

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit dem Ziel, Zuschauer über die neuesten Technik-Trends, Produkte und Dienstleistungen zu informieren und sie für Technik zu begeistern startete TecTime TV (damals Dr.Dish TV) im Jahr 1993 und hat eine breite Zielgruppe in mehr als 20 Jahren aufgebaut. Auf dieser Basis wird heute die Idee in Form derr digitalen Zeitschrift TecTime Magazin fortgesetzt.
Doch die Zeiten haben sich verändert: von Technik ist mittlerweile jeder begeistert, sogar abhängig, die Zusammenhänge sind jedoch viel komplizierter geworden und somit ein ansteigender Erklärungsbedarf. Vernetzte Technik ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Ob zu Hause oder unterwegs, ob im Schlafzimmer oder in der Küche, ob draußen oder drinnen, überall gibt es Geräte, die uns unterhalten oder uns nutzen. Die sind miteinander vernetzt und stehen für Jung und Alt immer zur Verfügung. TecTime Media versteht sich als Kompass für die neuen digitalen Technologien, Produkte und Dienstleistungen und trägt zu der digitalen Meinungsbildung bei.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die TecTime Media App ist eine Weiterentwicklung der bestehenden digitalen Zeitschrift TecTime Magazin in eine Medien-Applikation, die hochwertige Inhalte für die moderne, digitale Familie bereitstellt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Zeitschrift kann keine exponentielle Rendite erwirtschaften, weshalb sie für einen Investor oder ein größeres Medienhaus irrelevant ist. Doch die über die Jahre gewachsene Abonnentenzahl - sei es für die Zeitschrift, für den Newsletter oder in Sozialen Medien wie YoutTube - zeigt, dass TecTime Magazin und TecTime TV für viele Menschen wichtig und interessant sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch die Finanzierung über Crowdfunding wollen wir all diese, aktuell unabhängig voneinander laufenden Wege zusammenbringen, die Themen für eine noch breitere Zielgruppe weiterentwickeln, professionelle Verwaltung für die Abonnenten aufbauen, die Redaktion zu erweitern und den Betrieb der neuen Plattform über den Zeitraum von mind. 36 Monaten zu sichern. In diesem Zeitraum wollen wir auch die Zusammenarbeit mir Fachverbänden, Startups und Kooperationspartnern ausbauen. Damit ist die Funktion der Plattform langfristig gesichert.
Ausgerechnet die aktuelle Pandemie hat uns gezeigt, wie relevant die digitalen Themen in unserem Leben geworden sind (z.B. Home-Office, Home-Schooling usw.) und wie groß ist die damit verbundene Verunsicherung und somit der Informationsbedarf. Genau hier wollen wir etwas bewegen und zur Erklärung beitragen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Christian Mass, Chefredakteur + Team

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
TecTime Media - Zeit für Technik
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren